TW logo

Adidas schließt Store in der Kölner Schildergasse


Der Sportartikelhersteller Adidas schließt seinen 1000m²-großen Store in der Kölner Schildergasse. Dies bestätigte das Unternehmen auf Nachfrage. Der letzte Verkaufstag fällt auf den 26. März. Als Grund für die Schließung nennt eine Adidas-Sprecherin betriebsinterne Gründe.

Ein Umzug an einen anderen Standort in Köln ist nicht geplant. Für das freie Ladenlokal ist bereits ein Nachmieter gefunden. Der US-Sportartikelfilialist Foot Locker bezieht die Fläche und soll auch einen Teil der Adidas-Mitarbeiter übernehmen. Man stehe diesbezüglich in Kontakt, heißt es aus Herzogenaurach.

25.02.2016Redakteur: Sebastian Wolf
 Drucken