TW logo

Alibaba: Wachstumspläne für 2016


Der chinesische Online-Marktplatz Alibaba ist weiter auf Expansionskurs: Im gerade begonnenen Jahr will der Konzern seine Marktanteile nicht nur im Ausland, sondern auch in den ländlichen Regionen Chinas sowie in den Großstädten Peking, Shanghai, Guangzhou und Shenzhen ausbauen. Das berichtet die Zeitung China Daily unter Berufung auf ein internes Meeting, bei dem sich Alibaba-CEO Zhang Yong entsprechend geäußert haben soll.

Yong strebt dem Bericht zufolge eine engere Verknüpfung des Online- und Offline-Geschäfts an. Die E-Commerce-Anbieter Tmall und Taobao hätten sich bereits gut als Marktplätze für den Handel mit physischen Waren eingeführt. Ziel sei es nun, Konsumenten mit digitalen Dienstleistungen und Waren zu versorgen, so Yong.



07.01.2016Redakteur: Andrea Hackenberg

Buchtipp: Future. Fashion. Economics.

Billabong: Gewinne sinken wieder

 Drucken