logo

Bellerose.


Das hochwertige belgische Label im Vintage-Look mit Sitz in Groot-Bijgaarden, geht jetzt auch in Deutschland mit seiner Kindermode-Kollektion an den Start. Bellerose Kids ist seit 2001 auf dem Markt und bietet für Herbst 2006 eine rund 300 Teile starke Kollektion für 2- bis 16-jährige Mädchen und Jungs (Größen 92 bis 188). Der Vertrieb läuft über die Agentur Fashionroom in Düsseldorf, die bereits HAKA und DOB von Bellerose in Deutschland vertreibt.

25.01.2006Redakteur: Oliver Bachmann

Christian Dior Couture wächst zweistellig

FOC Montabaur: Großer Andrang bei Eröffnung

Strenesse stabilisiert sich

Jack & Jones: Start in Stuttgart

Skechers: Rekordgewinn beflügelt Aktienkurs

Saks lagert Schuhabteilung aus

Moncler steigert Umsätze um ein Drittel

Cortefiel: Berta Escudero ist CEO

Privalia will Dress-for-less verkaufen

Jankowfsky: E-Fashion-Dienstleister meldet Insolvenz an

Amazon beantragt Flugraum für Drohnen

Curated Shopping: Zalando bringt Zalon ins Ausland

Delta Galil investiert in Wachstum

Edwin Haid verlässt Gonso

Bottega Veneta: Westeuropa als Wachstumstreiber

Otto Group: Ein Viertel weniger CO2

Berliner Modewoche: Neuer Sommertermin

M-Commerce fällt schwerer als gedacht

 Drucken