TW logo

Ben Sherman bekommt zweite Chance


Marquee Brands hat im Zuge eines sogenannten „Pre Packed Administration Deals“ Lizenzrechte an seinem Menswear-Label Ben Sherman neu vergeben. Ben Botas, Inhaber der Münchner Agentur Ben And GmbH, ist ab sofort für Produktion, Wholesale und Retail in der DACH-Region sowie den Niederlanden verantwortlich. Im Zuge dessen wurde die BAS Traders GmbH neu gegründet, mit Botas als Geschäftsführer und Gesellschafter sowie Alexander Dickmann und Stefan Bauer als weitere Teilhaber. Der Firmensitz ist in München, wo sich auch das zentrale Lager, Fulfillment und die Logistik befinden.

„Wir übernehmen alle 70 Mitarbeiter im Vertrieb und auf der Fläche“, sagt Ben Botas. Es werde auch ein neues Head Office geben - wo genau, wollte Botas noch nicht bekanntgeben. Alle Aufträge für FS16 würden ab sofort von BAS Traders ausgeführt. Insgesamt gibt es acht Stores in Deutschland, Österreich und in den Niederlanden, davon fünf Outlets.
 
Die zehn Läden in Großbritannien werden von der britischen HAKA-Gruppe BMB Clothing Ltd. auf sieben reduziert. BMB betreut ab sofort den britischen Markt. Presseberichten zufolge ist Interims-CEO Simon Smith, der im Juli vergangenen Jahres als Restrukturierungsverantwortlicher zu Ben Sherman kam, dabei, das Unternehmen zu verlassen.

Im Juli 2015 wurde Ben Sherman vom ehemaligen Eigentümer Oxford Industries für 40,8 Mill. Pfund (rund 52,8 Mill. Euro) an Marquee verkauft. Im Dezember wurde bekannt, dass die Firma BSGL 1963 Limited, unter der Ben Sherman geführt wird, alle Jobs und das gesamte Retail-Netzwerk auf den Prüfstand gestellt hatte.

02.02.2016Redakteur: Anna Friedrich

Uniqlo eröffnet Store im Saint-Germain-Viertel

BTE: Modefachhandel leicht im Minus

G-III will den Umsatz verdoppeln

TW Digital: Aufgefrischt, schnell und mobil

USA: Mehr Sicherheit in Bangladesch

Vaccarello legt sein eigenes Label aus Eis

Wolford senkt die Prognose

Munich Fabric Start: Die Zukunft im Fokus

G-Star: Erste Kampagne mit Pharrell Williams

Canada Goose verstärkt das Management

Tigha: Erster Store in Köln eröffnet

Amazon: Dash Buttons auch in Deutschland

Jette Joop: Auf Tour im Aldi-Fashiontruck

Timberlands ehrgeizige Pläne

Hunkemöller: Doutzen Kroes ist neues Testimonial

Mobile Internetnutzung gewinnt an Bedeutung

Impressionen: Enders wird Geschäftsführerin

Gap: Feuer zerstört New Yorker Distributionszentrum

SMCP erhöht Halbjahresumsatz um 19%

Esprit baut Logistikzentrum aus

Aid by Trade Foundation: 35% mehr Einnahmen

Furla: 28% Umsatzplus im Halbjahr

Hanro: Neue Country-Managerin für Italien

Camel active: Neuer Deutschland-Verkaufsleiter

Verbraucherpreise im August leicht gestiegen

 Drucken