logo

Berliner Designer gehen nach Istanbul


Unter dem Namen Linist präsentieren im September erstmalig ausgewählte Berliner Avantgarde-Labels ihre Kollektionen vier Tage lang im Istanbuler Concept-Store Midnight Express. Mit dabei sind Starstyling, Hien Le, Vladimir Karaleev, Issever Bahri und Thu Thu, das Make-up-Label Uslu Airlines, das Brillenlabel Mykita sowie das Accessoires-Label Lapàporter. Die Launchparty findet am 15. September im Rahmen der Vogue Fashion's Night Out im Beisein der Berliner Designer statt. Im Januar 2012 sollen im Gegenzug eine Gruppenshow ausgewählter Istanbuler Designer im Rahmen der Berlin Fashion Week und eine Verkaufsaktion im Berliner Trendstore Voo organisiert werden.

Initiatorin des Projektes ist die Türkin Gülriz Egilmez, die in Berlin als Modedesignerin arbeitet. „Besonders in der Modeszene hat sich in den letzten Jahren in beiden Städten eine rasante Entwicklung abgezeichnet und mit Linist möchte ich die Verbindung zwischen den beiden Städten auf einer hochwertigen Mode-Ebene etablieren, auf der sich beide Städte in jedem Fall treffen", erklärt Egilmez. Kooperationspartner sind die Modeschulen Esmod Berlin und Esmod Istanbul, das Netzwerk Create Berlin, die beiden Concept Stores Midnight Express und Voo, das Goethe-Institut Istanbul, die Berliner PR-Agentur Silk Relations GmbH, die Zeitschriften Xoxo Mag Istanbul und Sleek Magazine in Berlin sowie die Fluggesellschaft SunExpress.

21.07.2011Redakteur: Kirsten Reinhold

Canada Goose: Erster Flagship-Store

Galeries Lafayette lanciert Integrity

PVH: Zehn-Millarden-Ziel für Calvin Klein

Einzelhandel: Kleinere Städte immer beliebter

China: Baumwollreserven schrumpfen weiter

Düsseldorf: Messe Popup-Now etabliert sich

Pinko eröffnet ersten Store in Deutschland

Debenhams: Sergio Bucher wird CEO

Adidas verkauft Mitchell & Ness

Keine Curvy im Sommer

Dior: Sonnenbrillen von Rihanna

Garcia Jeans: Deutscher Webshop

Nike besetzt Führungspositionen neu

Guess rutscht in die Verlustzone

Fair Fashion: Von den Großen lernen

VF rollt Chem IQ-Test weiter aus

Momad wird noch größer

EU-Datenschutz: Neue Verordnung tritt in Kraft

Filippa K kooperiert mit Monobi

A&F leidet unter rückläufiger Frequenz

Stutterheim: Erster Store in den USA

 Drucken