TW logo

Bijou Brigitte: Weniger Gewinn


Bijou Brigitte hat weiter mit sinkenden Bilanz-Kennzahlen zu kämpfen. Der Modeschmuck-Filialist hat im Geschäftsjahr 2015 weniger Gewinn erzielt als im Jahr zuvor. Das Konzernergebnis nach Steuern belief sich auf 25,1 Mill. Euro – nach 26,3 Mill. Euro im Jahr 2014. Das Ergebnis vor Ertragssteuern betrug 38,3 Mill. Euro (Vorjahr: 40,7 Mill. Euro) und lag damit laut Bijou Brigitte innerhalb der prognostizierten Spanne.

Der bereits gemeldete Umsatz belief sich auf 330 Mill. Euro. Damit sanken die Erlöse um 1,4%. Für das Geschäftsjahr 2016 zieht Bijou Brigitte sowohl ein Umsatzminus als auch ein Umsatzplus in Betracht. Die Hamburger prognostizieren Erlöse zwischen 325 und 335 Mill. Euro.

24.03.2016Redakteur: Anke Prokasky

Magdeburg: Baubeginn am Blauen Bock

Shanghai: Yarn Expo und Cinte Techtextil wachsen

Salzburg: 110 Anbieter bei der Schuh Austria

 Drucken