logo

Bloomingdale’s: Neuer Menswear-Chef


David Fisher, Executive Vice President und General Merchandise Manager für die Bereiche Men’s und Young World (Kindermode) bei dem New Yorker Flagship-Store von Bloomingdales, wird das zur Macy’s Gruppe gehörende Unternehmen nach 33-jähriger Firmenzugehörigkeit verlassen. Sein Weggang ist Brancheninsidern zufolge Teil eines Buyouts, unter dem Macy’s Inc zur Kosteneinsparung auf freiwilliger Basis Verträge für langjährige Mitarbeiter über 55 frühzeitig auflöst.

Fishers Aufgaben im Men’s-Segment gehen an Dan Leppo, der bei Bloomingdale’s bereits seit über zehn Jahren mit Fisher zusammengearbeitet hatte, zuletzt als Executive Vice President of Home. Die Position des General Merchandise Manager für Young World geht zusätzlich an Francine Klein, die zukünftig als Vice Chair für die Segmente Accessoires, Kosmetik, Young World und Outlets verantwortlich ist.

21.03.2016Redakteur: Ulrike Howe

Canada Goose: Erster Flagship-Store

Galeries Lafayette lanciert Integrity

PVH: Zehn-Millarden-Ziel für Calvin Klein

Einzelhandel: Kleinere Städte immer beliebter

China: Baumwollreserven schrumpfen weiter

Düsseldorf: Messe Popup-Now etabliert sich

Pinko eröffnet ersten Store in Deutschland

Debenhams: Sergio Bucher wird CEO

Adidas verkauft Mitchell & Ness

Keine Curvy im Sommer

Dior: Sonnenbrillen von Rihanna

Garcia Jeans: Deutscher Webshop

Nike besetzt Führungspositionen neu

Guess rutscht in die Verlustzone

Fair Fashion: Von den Großen lernen

VF rollt Chem IQ-Test weiter aus

Momad wird noch größer

EU-Datenschutz: Neue Verordnung tritt in Kraft

Filippa K kooperiert mit Monobi

A&F leidet unter rückläufiger Frequenz

Stutterheim: Erster Store in den USA

 Drucken