logo

Breuninger: Lager für Online-Geschäft


Der Modefilialist Breuninger hat ein 12.500m² großes Lager angemietet. Das Gebäude befindet sich im Stuttgarter Vorort Leinfelden-Echterdingen und wurde vom Bankhaus Ellwanger & Geiger vermittelt. Breuninger will in der Immobilie sein gesamtes Online-Geschäft abwickeln, das die Stuttgarter stetig ausbauen. Dazu suchen die Schwaben derzeit über 50 neue Mitarbeiter, unter anderem Produkt-, Content- und Prozessmanager sowie Anwendungsentwickler, die über Erfahrungen im E-Commerce verfügen.
 
Der Filialist hat ehrgeizige Pläne im Online-Modehandel. CEO Willy Oergel will in spätestens fünf Jahren ein Fünftel der Umsätze im Internet erwirtschaften. 2011 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 517 Mill. Euro. Davon entfielen rund 80% (470 Mill. Euro) auf Textilien und Bekleidung.

11.02.2013Redakteur: Bert Rösch
 Drucken