logo

Corio übernimmt Boulevard Berlin


Das Berliner Shopping-Center Boulevard Berlin in Steglitz wechselt den Besitzer. Die Corio Deutschland GmbH, eine Tochter des niederländischen Shopping-Center-Betreibers Corio, hat das Center jetzt vom Duisburger Projekt-Entwickler Multi Development Germany GmbH übernommen. Mit der Übernahme dieses fünften Einkaufszentrums durch Corio ist die Umsetzung des im April 2010 mit Multi Development unterzeichneten Kaufvertrages abgeschlossen. 

Im April 2010 hatte Corio von Multi ein Portfolio bestehend aus einem Mix aus Bestandsimmobilien und in Entwicklung befindlicher Immobilien im Wert von 1,2 Mrd. Euro erworben. Neben dem im April 2012 eröffneten Berliner Center gehören dazu das Forum Duisburg, die Centrum Galerie Dresden, die Königsgalerie Duisburg und die Arneken Galerie Hildesheim. Insgesamt haben die fünf an Corio veräußerten Einkaufszentren eine Mietfläche von ca. 24.0000 m² und etwa 460 Mieteinheiten.

17.01.2013Redakteur: Kirsten Reinhold

US-Arbeitgeber-Ranking: Nordstrom liegt vorn

Kaufhof will Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen

Thom Browne: Rodrigo Bazan wird CEO

Online-Label Ivy & Oak gelauncht

Adler: Interesse an Boecker-Filialen

Düsseldorf: Massimo Dutti-Store vergrößert

E-Pitti: Workshop mit Google

Prada arbeitet an neuem Führungsmodell

Poletto verlässt Furla

American Eagle Outfitters: Management-Team gestärkt

Serbien: Textilindustrie wächst wieder

NTS: Interesse an Teilen von Steilmann

Bree: Schulz ist Marketing-Leiter

100-Jährige wirbt für Harvey Nichols

Alibaba macht Milliarden-Gewinne

Twin-Set wächst zweistellig

Kreativdirektorin Facchinetti verlässt Tod‘s

Aeropostale ist insolvent

 Drucken