logo

Corio übernimmt Boulevard Berlin


Das Berliner Shopping-Center Boulevard Berlin in Steglitz wechselt den Besitzer. Die Corio Deutschland GmbH, eine Tochter des niederländischen Shopping-Center-Betreibers Corio, hat das Center jetzt vom Duisburger Projekt-Entwickler Multi Development Germany GmbH übernommen. Mit der Übernahme dieses fünften Einkaufszentrums durch Corio ist die Umsetzung des im April 2010 mit Multi Development unterzeichneten Kaufvertrages abgeschlossen. 

Im April 2010 hatte Corio von Multi ein Portfolio bestehend aus einem Mix aus Bestandsimmobilien und in Entwicklung befindlicher Immobilien im Wert von 1,2 Mrd. Euro erworben. Neben dem im April 2012 eröffneten Berliner Center gehören dazu das Forum Duisburg, die Centrum Galerie Dresden, die Königsgalerie Duisburg und die Arneken Galerie Hildesheim. Insgesamt haben die fünf an Corio veräußerten Einkaufszentren eine Mietfläche von ca. 24.0000 m² und etwa 460 Mieteinheiten.

17.01.2013Redakteur: Kirsten Reinhold

Skechers legt deutlich zu

Christian Dior: Umsatz steigt um 17%

Aeffe: Stark in China und den USA

Tommy Hilfiger: Neuer Schauen-Rhythmus

PayPal steigt in den Contextual Commerce ein

Bekleidungspreise haben leicht angezogen

Cristiano Ronaldo treibt's bunt

In Fashion Munich lädt zur Order auf die Praterinsel

Columbia Sportswear: Gewinn steigt um 14%

München ist Digitalstandort Nummer eins

London Fashion Week: Halb Großbritannien zu Gast

Birkenstock investiert Millionen in Logistik

Balmain steht zum Verkauf

GDS mit weniger Besuchern

Baby Walz: Neuer Geschäftsführer

New Look bleibt auf Wachstumskurs

SABU beteiligt sich an ECC

Asics kauft Fitness-App „Runkeeper“

St. Emile: Neuer Store am Tegernsee

Levi's: Weniger Umsatz, mehr Gewinn

Lesara expandiert nach Frankreich

Imotex ist voll vermietet

New York Fashion Week mit Mega-Spektakel

 Drucken