logo

Corio übernimmt Boulevard Berlin


Das Berliner Shopping-Center Boulevard Berlin in Steglitz wechselt den Besitzer. Die Corio Deutschland GmbH, eine Tochter des niederländischen Shopping-Center-Betreibers Corio, hat das Center jetzt vom Duisburger Projekt-Entwickler Multi Development Germany GmbH übernommen. Mit der Übernahme dieses fünften Einkaufszentrums durch Corio ist die Umsetzung des im April 2010 mit Multi Development unterzeichneten Kaufvertrages abgeschlossen. 

Im April 2010 hatte Corio von Multi ein Portfolio bestehend aus einem Mix aus Bestandsimmobilien und in Entwicklung befindlicher Immobilien im Wert von 1,2 Mrd. Euro erworben. Neben dem im April 2012 eröffneten Berliner Center gehören dazu das Forum Duisburg, die Centrum Galerie Dresden, die Königsgalerie Duisburg und die Arneken Galerie Hildesheim. Insgesamt haben die fünf an Corio veräußerten Einkaufszentren eine Mietfläche von ca. 24.0000 m² und etwa 460 Mieteinheiten.

17.01.2013Redakteur: Kirsten Reinhold

Stefan Puriss steigt bei Netzwerk eTribe ein

Bikini Berlin: Nicole Srock.Stanley verantwortet Marketing

Edwin: Erster deutscher Store

Aubervilliers: Fast Fashion-Center eröffnet

Gucci: Bizzarri baut Management aus

Steilmann-Boecker stockt Anleihe auf

BFG Fashion stellt Damo und Polarbear ein

Net-a-Porter und Yoox fusionieren

Aldi verbannt Umweltgifte

Immobilieninvestor will DOB-Markt aufmischen

Middelhoff beantragt Privatinsolvenz

Puma rüstet Squadra Azzura weiter aus

Preisanhebungen zeichnen sich ab

Primark weitet Online-Angebot aus

Laurèl: 30% Vororder-Plus für den Herbst

Uniqlo: Große Expansionspläne für Deutschland

Bread & Butter mit neuem Creative Director

Birkenstock: Yvonne Piu wird Produktchefin

Textil-Einigung im Osten: 5,3% mehr Geld

Store des Tages: PKZ Spreitenbach

 Drucken