logo

Corio übernimmt Boulevard Berlin


Das Berliner Shopping-Center Boulevard Berlin in Steglitz wechselt den Besitzer. Die Corio Deutschland GmbH, eine Tochter des niederländischen Shopping-Center-Betreibers Corio, hat das Center jetzt vom Duisburger Projekt-Entwickler Multi Development Germany GmbH übernommen. Mit der Übernahme dieses fünften Einkaufszentrums durch Corio ist die Umsetzung des im April 2010 mit Multi Development unterzeichneten Kaufvertrages abgeschlossen. 

Im April 2010 hatte Corio von Multi ein Portfolio bestehend aus einem Mix aus Bestandsimmobilien und in Entwicklung befindlicher Immobilien im Wert von 1,2 Mrd. Euro erworben. Neben dem im April 2012 eröffneten Berliner Center gehören dazu das Forum Duisburg, die Centrum Galerie Dresden, die Königsgalerie Duisburg und die Arneken Galerie Hildesheim. Insgesamt haben die fünf an Corio veräußerten Einkaufszentren eine Mietfläche von ca. 24.0000 m² und etwa 460 Mieteinheiten.

17.01.2013Redakteur: Kirsten Reinhold

Armani plant Mailänder Museum

Amazon verdoppelt Lagerfläche in Indien

Ratti: Gewinn rauf, Umsatz runter

Colmar erwartet deutliches Wachstum

Puma: Gewinn bricht ein, Einkaufschef Koehler geht

Unspektakulärer Start in den SSV

Wöhrl bekennt sich zum Standort Fürth

MMC: 290 Aussteller zum Jubiläum

Aeffe schreibt wieder schwarze Zahlen

Delta Galil auf dem Weg zur Umsatzmilliarde

Cartoon: Schärferes Profil, neuer Ladenbau

Spreadshirt kauft brasilianische Vitrinepix

 Drucken