TW logo

DBApparel heißt jetzt Hanes France


Die französische Wäscheunternehmen DBApparel wird in Hanes France umgetauft. Die Umfirmierung folgt der Übernahme des Mutterunternehmens durch Hanes Brands International (HBI) vor über einem Jahr.

Die 14 Wäschemarken von DBApparel, darunter Dim, Playtex, Wonderbra, Elbeo, Nur Die, Lovable, Bellinda, bleiben durch den Namenswechsel unberührt, erklärte der Personalleiter des Unternehmens gegenüber der französischen Presseagentur AFP. Ihm zufolge sei die Umfirmierung „ein Symbol für den Wechsel" und werde im Laufe des ersten Halbjahrs 2016 vollzogen.

Im April 2015 hatte das im Herbst 2014 übernommene Unternehmen einen Sozialplan für 600 Stellen in ganz Europa angekündigt.

05.02.2016Redakteur: Bea Gottschlich

Männermode im Fokus

Who’s Next will wieder attraktiver werden

Zalando schließt Pariser Einkaufsbüro

TriStyle kauft Long Tall Sally

Esprit: Streit um Schließung in Münster

Middelhoff: Zwei Verfahren eingestellt

Zegna: Ausstattervertrag für Chinas Fußballer

BTE: Modefachhandel leicht im Minus

Sport-Thieme: Umsatz steigt um fast 10%

Sellin: Neues Geschäftshaus für Top-Mode

Amazon: Neues Logistikzentrum in Hamburg

El Corte Inglés: 34% mehr Nettogewinn

 Drucken