TW logo

Douglas: IT-Chef Schrage geht zu Deichmann


Olaf Schrage ist neuer IT-Geschäftsleiter des Schuhfilialisten Deichmann. Der Wirtschaftsinformatiker kommt von Douglas, wo der 47-Jährige seit 1994 Geschäftsführer der IT-Tochter Douglas Informatik & Service war. Nach Informationen der Lebensmittel-Zeitung, die wie die Textilwirtschaft in der dfv Mediengruppe erscheint, übernimmt der IT- und Zahlungsexperte bei Deichmann einen wichtigen Teilbereich von Manfred Kroneder, der selbst von Douglas kommt. Dort war er Mitglied des Vorstands der Douglas Holding AG und Geschäftsführer der Parfümerie Douglas. Seit Anfang 2015 ist Kroneder einer der geschäftsführenden Direktoren des Schuhhändlers. Bislang war er sowohl für Einkauf und Logistik als auch für IT zuständig.

Schrage soll bei Deichmann ein zweites Rechenzentrum aufbauen und eine neue Kassenlösung einführen, berichtet die Lebensmittel-Zeitung unter Berufung auf einen „Unternehmenskenner“. Seine Aufgaben bei Douglas übernimmt Erika Gertrud Tertilt. Die 50-Jährige ist seit 2013  CFO der Parfümerie Douglas GmbH.

Mit dem Abgang Schrages setzt sich der personelle Aderlass bei Douglas fort. Vor ihm waren unter anderem Finanzvorstand Dennis Schulze und E-Commerce-Vorstand Nicholas Denissen gegangen. Mitte Januar gab Douglas bekannt, dass CEO Henning Kreke Vorsitzender des Aufsichtsrats werden will.

25.01.2016Redakteur: Bert Rösch
 Drucken