logo

Fehlstart für & Other Stories


Monatelang hat H&M mit einer aufwändigen Kampagne die Kunden auf seine neue Marke & Other Stories neugierig gemacht. Doch zumindest der Start des Online-Shops hat sich am Donnerstag als Fehlstart erwiesen. Bis zum frühen Abend war die Seite blockiert, erst danach waren Zugriffe teilweise möglich. „Es gibt Probleme und wir wissen nicht warum“, sagt eine Sprecherin. Man hoffe, dass die Schwierigkeiten sobald wie möglich überwunden sind.

Am Freitag soll um 12 Uhr in London der erste stationäre Laden eröffnen, auf 1000m² in der Regent Street. Weitere Geschäfte folgen in den kommenden Wochen in Berlin, Barcelona, Kopenhagen, London, Mailand, Paris und Stockholm. In Berlin startet & Other Stories am Kurfürstendamm, etwas später folgt eine Filiale in der Neuen Schönhauser Straße. Online-Shops sollen in Deutschland, Spanien, Großbritannien, Italien, Frankreich, Belgien, Schweden, Finnland und Holland ans Netz gehen.

Der Bekleidungsanteil bei & Other Stories liegt deutlich unter dem bei H&M. Schuhe, Taschen, Accessoires, Wäsche und Kosmetik stellen den größten Teil des Sortiments. Preislich ist die neue Marke über H&M angesiedelt. Ein paar Beispiele aus dem Bekleidungsbereich: Kleider kosten zwischen 55 und 245 Euro, Trenchcoats zwischen 95 und 145 Euro, Taschen zwischen 29 und 175 Euro, Schuhe zwischen 45 und 145 Euro.

07.03.2013Redakteur: Jörg Nowicki

Roberto Cavalli: Neuer Investor in Sicht

Google plant offenbar Kaufbutton

EU: Kreditkarten-Kosten sollen sinken

Berlin: Ausstellerplus bei Grünen Messen

Chiemsee mit neuem Vertriebschef in Österreich

P&C sucht neuen Finanzchef

Rewe Group verbannt gefährliche Chemikalien

Mehr als 50 Designer bei der Fashion Week

Primark bildet erstmals aus

Kik: Betriebsrat zieht vor Gericht

Takko: Finanzvorstand Hannes Rumer geht

La Perla: Neueröffnung in Zürich

Textilkennzeichnung greift nicht bei Prospektwerbung

Marc Cain launcht Additions

Cinque: Crick It übernimmt Schuhlizenz

At Home mit Allude

Österreich: Weihnachtsgeschäft schwächelt

SinnLeffers setzt auf Marken-Shops

K in Lautern eröffnet am 25. März

Ifo: Stimmung im Einzelhandel trübt sich ein

Wolford ernennt neuen CEO

 Drucken