logo

Footfall: Frequenz steigt dank Sonnenschein


Ein Lichtblick in der 9. Woche. Das sonnige Wetter, pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang, hat die Frequenz gepusht. Nach neun Minuswochen in Folge gingen erstmals wieder mehr Menschen auf Shopping-Tour.
 
Laut Footfall-Index waren im Schnitt 2,2% mehr Besucher im deutschen Einzelhandel unterwegs. Gekauft haben sie offenbar auch. Der TW-Testclub, das größte Panel im deutschen Modehandel, meldet für die vergangene Woche immerhin ein Pari auf einer hohen Vorlage (plus 10%).

BL1-6#

06.03.2013Redakteur: Anja Haak

Bond Street bleibt teuerste Einkaufsmeile

Zalando schließt Versandlager bei Potsdam

Vila engagiert Valentine Gauthier

Woolrich eröffnet Monolabel-Store auf Sylt

Etam legt nur in Europa zu

 Drucken