logo

Footfall: Frequenz steigt dank Sonnenschein


Ein Lichtblick in der 9. Woche. Das sonnige Wetter, pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang, hat die Frequenz gepusht. Nach neun Minuswochen in Folge gingen erstmals wieder mehr Menschen auf Shopping-Tour.
 
Laut Footfall-Index waren im Schnitt 2,2% mehr Besucher im deutschen Einzelhandel unterwegs. Gekauft haben sie offenbar auch. Der TW-Testclub, das größte Panel im deutschen Modehandel, meldet für die vergangene Woche immerhin ein Pari auf einer hohen Vorlage (plus 10%).

BL1-6#

06.03.2013Redakteur: Anja Haak

Mindestlohn für Transit-LKW ausgesetzt

Hanesbrands: Umsatzplus durch Übernahmen

Mexx: Eroğlu Holding verhandelt über deutsche Läden

Mehr Besucher auf der Pitti Filati

Hemden-Spezialist Gloriette ist insolvent

Camel Active passt Preise für die Schweiz an

Handel: Stellenabbau durch Mindestlohn

Esprit-Geschäftsführer Christophe Bezu geht

Cartoon: Flaggschiff in Hamburg

Karstadt: Ex-Einkaufschefin Berkmen verstorben

Kate Spade: Reichlich Veränderung

Mytheresa.com: Michael Kliger wird Präsident

S.Oliver: Benbouazza geht

Bestseller: Neues Label und Aus für Outfitters Nation

Salvatore Ferragamo wächst um 6%

CPM: Wäschesegment mit 100 Ausstellern

Wetzlar: Coloraden im Umbau

Gap streicht Rolle des Creative Directors

The Jones Group steht zum Verkauf

Einzelhandel wächst, Textil schwächelt

Verbraucherpreise: Minus 0,3% im Januar

Hop Lun: Petra Steinheimer wechselt nach Hongkong

Exportplus für italienische Lederwaren

 Drucken