logo

Footfall: Frequenzzuwachs dank Weihnachten


Geschenke werden offensichtlich immer mehr auf den letzten Drücker gekauft. So war die Woche vor Heiligabend laut Handelsverband Deutschland (HDE) die beste im gesamten Weihnachtsgeschäft. Die Frequenz habe vor allem in den Innenstädten und Stadtteilzentren spürbar angezogen und für gute Umsätze gesorgt. Das unterstreicht auch die aktuelle Auswertung von Experian Footfall. Laut Footfall-Index waren in der 51. Woche 5,8% mehr Besucher in den Läden unterwegs als im Vorjahr.





27.12.2012Redakteur: Anja Haak

Die Umsätze in der 35. Woche: Minus 19%

El Corte Inglés: Warenhäuser im Plus

Samsonite wächst in allen Regionen

Wäschemessen: Neue Termine Anfang 2016

Vivarte: Sozialplan für La Halle akzeptiert

Twenty Six Peers ist insolvent

Jimmy Choo macht wieder Gewinn

Store des Tages: Bungalow für Ladys in Stuttgart

Etam: Weniger Gewinn im ersten Halbjahr

Freitag kommt mit Jeans

TW: Jetzt auch auf Instagram

IIC: Neue Konzepte für Spezialisten

Einzelhandel: Modeumsätze im Juli gestiegen

Christian Dior: Brunschwig soll Dior Homme vorantreiben

Zalando: Verbraucher in die Irre geführt

 Drucken