logo

Footfall: Frequenzzuwachs dank Weihnachten


Geschenke werden offensichtlich immer mehr auf den letzten Drücker gekauft. So war die Woche vor Heiligabend laut Handelsverband Deutschland (HDE) die beste im gesamten Weihnachtsgeschäft. Die Frequenz habe vor allem in den Innenstädten und Stadtteilzentren spürbar angezogen und für gute Umsätze gesorgt. Das unterstreicht auch die aktuelle Auswertung von Experian Footfall. Laut Footfall-Index waren in der 51. Woche 5,8% mehr Besucher in den Läden unterwegs als im Vorjahr.





27.12.2012Redakteur: Anja Haak

Panorama gleicht Januar-Termin an

Pattern kauft Esemplare Milano

Hänsel Textil: Freudenberg übernimmt Einlagestoff-Sparte

Multilabel-Shops pushen Yoox

Pinko setzt auf Expansion

VDMD: Thomas Rath ist Design-Botschafter

Adidas senkt Umsatz- und Gewinnprognose deutlich

Görtz mit neuem Finanzchef

Sports Direct: Eigene Fitness-Center

Karstadt: 124 Mill. Euro Verlust

Tom Tailor: Neuer Großaktionär aus China

Target mit neuem CEO

Paule Ka trennt sich von seinem Gründer

Harmont & Blaine: Clessidra übernimmt 35%

Ahlers sucht Lizenznehmer für Otto Kern

Online- und Versandhandel: Weniger Bekleidung verkauft

Authentic Brands auf Einkaufstour

Montabaur: FOC verzichtet auf Sonderöffnungszeiten

Puma und Gucci machen Kering zu schaffen

Metro rutscht in die roten Zahlen

Hugo Boss: Wholesale schrumpft, Retail wächst

 Drucken