TW logo

Frank Walder übernimmt Tuzzi


Foto: Tuzzi, F/S 2016
Foto: Tuzzi, F/S 2016
Die Frankenwaelder E. Held GmbH aus Münchberg übernimmt zum 1. März die Tuzzi Fashion GmbH. Markenrechte, Produktion und Auslieferung der Herbst/Winter-Kollektion für 2016 obliegen jetzt dem neuen Eigentümer, zu dem auch die DOB-Linie Frank Walder gehört. Der Sitz von Tuzzi bleibt in Düsseldorf. Geschäftsführer Michael Bax wird weiterhin in beratender Tätigkeit im Unternehmen bleiben.

Tuzzi, 1971 gegründet und viele Jahre eine Tochter der Mehler AG, gehörte zuletzt der Familie Bax. Die Kollektion wird laut Frank Walder an rund 1000 Verkaufsstellen präsentiert und hat einen Exportanteil von rund 50%. Der Umsatz wird auf rund 10 Mill. Euro geschätzt.

Unabhängig davon wurde jetzt bekannt, dass der zweite Tuzzi-Geschäftsführer, Matthias Schlehaider, sein Arbeitsverhältnis bereits im vergangenen Jahr zum 30. Mai 2016 gekündigt hatte. Mittlerweile hat er das Unternehmen verlassen.

Frank Walder-Geschäftsführer Herbert Pircher verspricht sich von der Übernahme, zu deren Konditionen Stillschweigen vereinbart wurde, neben Synergien auch die Möglichkeit, in ein jüngeres Segment der Damenmode einzusteigen. Die DOB-Linie Frank Walder bewegt sich im Modern Classic-Segment.
26.02.2016Redakteur: Gudrun Allstädt
 Drucken