TW logo

GDS künftig mit geänderter Tagesfolge


Foto: GDS
Foto: GDS
Die beiden Düsseldorfer Schuhmessen GDS – Global Destination for Shoes & Accessories und  tag it! – The Private Label Show finden ab diesem Sommer erstmals mit neuer Tagesfolge statt. Vom Dienstag, 26. Juli, bis Donnerstag, 28. Juli, werden in Düsseldorf Trends und Neuheiten rund um das Thema Schuhe präsentiert.
 
Die neue Tagesfolge wurde unter Berücksichtigung des Handels verabschiedet. „In intensiven Gesprächen mit dem Beirat haben wir eine veränderte Tagesfolge beschlossen. Die GDS unterliegt einem stetigen Optimierungsprozess. Auf Wunsch des Handels haben wir mit der neuen Tagesfolge den Freitag, als einen der umsatzstärksten Tage für den Handel, umgangen. Damit kann der Handel die Messen bestmöglich für sich nutzen und muss sich nicht zwischen Messebesuch und Verkauf entscheiden“, erklärt Werner Matthias Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf.
 
Auch der Termin für die Winterausgabe der GDS im kommenden Februar wurde festgelegt. Dann trifft sich die Branche vom 7. bis 9. Februar 2017, ebenfalls Dienstag bis Donnerstag, wieder in Düsseldorf.

07.03.2016Redakteur: Elke Sieper
 Drucken