TW logo

Globus bekommt neuen Einkaufschef


Die Schweizer Globus-Gruppe hat einen neuen Einkaufschef: Reto Waidacher, bislang Chef der ebenfalls zum Migros-Konzern gehörenden Möbelhaus-Kette Interio, rückt im Mai an die Einkaufsspitze. Das kündigte das Unternehmen an. Der 51-Jährige wird als General Merchandising Manager den Einkauf sowohl für die Food- als auch für die Non -Food-Sparte verantworten, die zusammengelegt werden.

Globus-CEO Thomas Herbert ist sich sicher: „Dank seiner Branchenerfahrung und seinem ausgeprägten Gespür für Design und Trends wird das einzigartige Warenangebot von Globus künftig noch attraktiver werden.“

„Globus muss wieder cooler und aufregender werden“, sagte Dieter Berninghaus, Leiter des Departements Handel und Mitglied der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes am Wochenende in einem Interview mit der Schweizer Tageszeitung Blick. Berninghaus, der das Unternehmen im zweiten Halbjahr 2016 verlassen wird, sprach auch davon, dass die Marke geschärft werden müsse und 2015 das härteste seit mindestens zehn Jahren für die Globus-Gruppe war, zu der auch die Schild-Modehäuser gehören.

21.03.2016Redakteur: Janine Damm

Monnalisa mit innovativer Bilanzierung

LVMH verkauft Donna Karan an G-III Apparel

Salzburg: 110 Anbieter bei der Schuh Austria

Zerres: Tepaße wird Geschäftsführer

Magdeburg: Baubeginn am Blauen Bock

Shanghai: Yarn Expo und Cinte Techtextil wachsen

 Drucken