TW logo

Högl holt Winzer ins Führungsteam


Mit Wirkung zum 1. März bestellt Högl mit Harald Winzer einen zweiten Geschäftsführer. Der 46-Jährige kommt von Thomas Sabo und steht ab sofort Gerhard Bachmaier (49) im Management des österreichischen Schuhherstellers aus Taufkirchen bei Pram zur Seite.

Während Bachmaier als CEO die Weiterentwicklung der Marke sowie den Bereich „Brand und Kollektion“ zu verantworten hat, soll sich Winzer dem Geschäftsfeld Vertrieb und Retail annehmen und damit auch die Fortführung der Expansionsstrategie sowie Internationalisierung im Vertrieb leiten.

Mit dem neuen Mann an der Spitze will Högl den eingeschlagenen Weg als international etablierte Marke mit Kompetenz vor allem im Galanterie-Bereich weiter vorantreiben. Auch die Vertikalisierung im Fachhandel und in Partner-Stores in bestehenden und neuen Märkten solle weiter ausgebaut werden, heißt es aus Taufkirchen dazu. Winzer kommt von Thomas Sabo, wo er als langjähriger CEO die Geschicke des Modeschmuckunternehmens lenkte. Zuvor war er unter anderem in leitender Funktion bei Swarovski beschäftigt.

Högl gehört zu der österreichischen Lorenz Shoe Group AG, unter deren Dach auch die beiden Komfortschuh-Kollektionen Hassia und Ganter geführt werden.
22.03.2016Redakteur: Simone Reiner

PVH hebt die Prognose

Sears rauscht in die Verlustzone

Bestes deutsches Shoppingcenter gesucht

Sonia Rykiel ist gestorben

Großbritannien: Aldi und Lidl hängen Platzhirsche ab

Sneaker und Stiefeletten sind am beliebtesten

Ferragamo umwirbt Schuhdesigner Paul Andrew

La Perla: Julia Haart wird Designchefin

Zara USA wegen Preisgestaltung verklagt

Ebay: Preistreiber ausgebremst

Guess: Wachstumsschub in Europa

Camel active: Neuer Produktmanager

Umstritten: Smartphones auf der Fläche

Neue Messe für Off-Price-Mode

GfK soll angeblich verkauft werden

„Ein Mietvertrag ist wie Sex“

Billabong: Gewinne sinken wieder

Neuer Ausbildungsberuf startet 2018

 Drucken