TW logo

Kenny S. startet Online-Shop


Screenshot der Website von Kenny S.
Screenshot der Website von Kenny S.
Der Stockacher DOB-Anbieter Kenny S. will noch vor Weihnachten mit einem Online-Shop starten und seine monatlichen Kollektionen, zunächst nur innerhalb Deutschlands, auch übers Internet verkaufen. Parallel wird auch der Web-Auftritt modernisiert und für mobile Endgeräte optimiert. Ziel sei es, die Marke noch sichtbarer zu machen, heißt es aus Stockach.

Für die Bestellabwicklung der Online-Käufe werden die bestehenden Strukturen genutzt, die vorher optimiert wurden. Um den Versand kümmert sich DHL, die Händler werden nach wie vor mit DPD bedient.
Kenny S. bietet sportive Damenmode von Größe 34 bis 48 an. In Deutschland gibt es 20 eigene und Partner-Stores, dazu kommen im In- und Ausland 48 Shop-in-Shops.

09.12.2014Redakteur: Anja Probe

Ebay: Ex-Deutschland-Chef geht zu Sears

Calvin Klein: Raf Simons kommt angeblich

Steinmann kauft Rechte von Leonhard Heyden

Bangladesch: Kind stirbt in Textilfabrik

Biba: Dirk Dreier übernimmt Chefposten

Terrorgefahr könnte Konsumlaune trüben

Louis Vuitton: Neues Parfüm

Puma: Segment Textilien legt kräftig zu

Denim Première Vision: Wieder in Paris

Sporthübner strukturiert Verkaufsleitung neu

WLAN-Störerhaftung abgeschafft

Türkei: Unruhen verunsichern die Branche

Jack Wolfskin expandiert online

LVMH will Marc Jacobs nicht verkaufen

Abschied: Robert Ley ist verstorben

Calida: Guter Start für Pichler

Nike: Massiver Bonus für CEO Parker

 Drucken