logo

Lahrs bleibt bis 2018 Hugo Boss-Chef


Claus-Dietrich Lahrs bleibt Vorstandsvorsitzender der Hugo Boss AG. Wie das Unternehmen heute bestätigte, hat der Aufsichtsrat den Vertrag des 49-Jährigen für weitere fünf Jahre verlängert.
 
Lahrs selbst hatte schon bei seinem Amtsantritt in Metzingen im August 2008 erklärt, er könne sich vorstellen, „bis zum Rentenalter“ bei Hugo Boss zu bleiben. Er sei „nicht für ein kurzes Stelldichein“ gekommen. Vor seinem Engagement bei Hugo Boss hatte er in führenden Positionen unter anderem bei Cartier, Louis Vuitton und Dior gearbeitet.

17.01.2013Redakteur: Martin Ott

Amazon: Umsatzplus wird teuer bezahlt

Diebe räumen Modehaus Meybusch komplett aus

Die Hälfte der Händler schreibt die Saison ab

Metro und Ebay eröffnen Zukunftsladen

Rosner: Turnaround und Vororderplus

GfK: Konsumlaune steigt wieder

Karstadt-CEO Fanderl stimmt auf harte Sanierung ein

Under Armour: Nachfrage nach Coldgear-Artikeln sinkt

Britische Online-Händler rechnen mit Rekorden

Herbstware: Nachfrage bricht ein

Bottega Veneta wächst im dritten Quartal

Halle Berry lanciert Wäsche-Kollektion bei Target

Puma wächst im dritten Quartal

 Drucken