logo

Lahrs bleibt bis 2018 Hugo Boss-Chef


Claus-Dietrich Lahrs bleibt Vorstandsvorsitzender der Hugo Boss AG. Wie das Unternehmen heute bestätigte, hat der Aufsichtsrat den Vertrag des 49-Jährigen für weitere fünf Jahre verlängert.
 
Lahrs selbst hatte schon bei seinem Amtsantritt in Metzingen im August 2008 erklärt, er könne sich vorstellen, „bis zum Rentenalter“ bei Hugo Boss zu bleiben. Er sei „nicht für ein kurzes Stelldichein“ gekommen. Vor seinem Engagement bei Hugo Boss hatte er in führenden Positionen unter anderem bei Cartier, Louis Vuitton und Dior gearbeitet.

17.01.2013Redakteur: Martin Ott

Adler: Übernahme von Kressner Modemärkte

La Perla: Neueröffnung in Zürich

Textilkennzeichnung greift nicht bei Prospektwerbung

Marc Cain launcht Additions

Cinque: Crick It übernimmt Schuhlizenz

At Home mit Allude

Österreich: Weihnachtsgeschäft schwächelt

SinnLeffers setzt auf Marken-Shops

K in Lautern eröffnet am 25. März

Ifo: Stimmung im Einzelhandel trübt sich ein

Wolford ernennt neuen CEO

Roberto Cavalli: Neuer Investor in Sicht

Google plant offenbar Kaufbutton

EU: Kreditkarten-Kosten sollen sinken

Berlin: Ausstellerplus bei Grünen Messen

Chiemsee mit neuem Vertriebschef in Österreich

P&C sucht neuen Finanzchef

Rewe Group verbannt gefährliche Chemikalien

Mehr als 50 Designer bei der Fashion Week

Primark bildet erstmals aus

Kik: Betriebsrat zieht vor Gericht

Takko: Finanzvorstand Hannes Rumer geht

 Drucken