logo

Lahrs bleibt bis 2018 Hugo Boss-Chef


Claus-Dietrich Lahrs bleibt Vorstandsvorsitzender der Hugo Boss AG. Wie das Unternehmen heute bestätigte, hat der Aufsichtsrat den Vertrag des 49-Jährigen für weitere fünf Jahre verlängert.
 
Lahrs selbst hatte schon bei seinem Amtsantritt in Metzingen im August 2008 erklärt, er könne sich vorstellen, „bis zum Rentenalter“ bei Hugo Boss zu bleiben. Er sei „nicht für ein kurzes Stelldichein“ gekommen. Vor seinem Engagement bei Hugo Boss hatte er in führenden Positionen unter anderem bei Cartier, Louis Vuitton und Dior gearbeitet.

17.01.2013Redakteur: Martin Ott

Top-Speaker beim Deutschen Modehandelskongress

Gore investiert 13 Mill. Euro in Neuentwicklungen

Outdoor by SportXX: Acht neue Standorte in der Schweiz

Steilmann-Boecker wird zu Steilmann SE

Store des Tages: Petzhold in Münster

Hermès: Kräftiger Gewinnzuwachs

Bangladesch will Unfallversicherung aufbauen

Salvatore Ferragamo: Zweistellig im ersten Halbjahr

Globetrotter: Philip von Melle geht

J.Crew: Starke Verluste

Cotton Council: Atherley an der Spitze

Veritas: Belgischer Filialist startet in Deutschland

H&M-Gutscheine via O2-Verbindung

Princess Tam Tam und Uniqlo kooperieren

Handel: Heimat-Shopping statt Home-Shopping

NKD: Beeck geht, Hanfeld ist neuer CEO

Ichi bietet neues Shop-System an

Die größten Online-Shopping-Clubs in Deutschland

 Drucken