logo

Lahrs bleibt bis 2018 Hugo Boss-Chef


Claus-Dietrich Lahrs bleibt Vorstandsvorsitzender der Hugo Boss AG. Wie das Unternehmen heute bestätigte, hat der Aufsichtsrat den Vertrag des 49-Jährigen für weitere fünf Jahre verlängert.
 
Lahrs selbst hatte schon bei seinem Amtsantritt in Metzingen im August 2008 erklärt, er könne sich vorstellen, „bis zum Rentenalter“ bei Hugo Boss zu bleiben. Er sei „nicht für ein kurzes Stelldichein“ gekommen. Vor seinem Engagement bei Hugo Boss hatte er in führenden Positionen unter anderem bei Cartier, Louis Vuitton und Dior gearbeitet.

17.01.2013Redakteur: Martin Ott

Die Umsätze in der 21. Woche: Plus 4%

Massimo Dutti eröffnet größten Store in Europa

Fashion-Shopper bevorzugen Vertikale

Beate Katzalis gründet Beratungsagentur

Simone Pérèle startet mit Retail in Paris

Kangaroos: Nina Denise Scheidt ist Head of Design

Kienast schließt Übernahme von Shoe4You ab

Supreme Body & Beach ist ausgebucht

Baumwolle: Produktion steigt

ANWR will Mücke behalten

Deckers: Dave Powers wird CEO

North Sails eröffnet Store in Deutschland

Armedangels: Wolter leitet Marketing

Galeries Lafayette: Neuer Strategie-Chef

Mobile Shopping nimmt weiter zu

Ex-Gucci-Chef heuert bei D&G an

Loeb: Fenster mit Guckloch

BSCI und Sedex kooperieren

LVMH: Berluti hat Ziel nicht erreicht

Escada: Neuer Store in Düsseldorf

Mango: Mehr Umsatz, weniger Gewinn

Canada Goose eröffnet ersten Store

 Drucken