TW logo

Liganova ernennt Managing Director für USA


Daniel Kellmereit
Daniel Kellmereit
Die Stuttgarter Agentur für Markenkommunikation Liganova hat Daniel Kellmereit in die neu geschaffene Position des Geschäftsführers der 2015 gegründeten Liganova USA Inc in San Francisco berufen. Der gebürtige Deutsche lebt und arbeitet bereits seit zehn Jahren im Silicon Valley und war an der Entwicklung innovativer Technologielösungen im Silicon Valley beteiligt, unter anderem für Detecon, der strategischen Beratung der Deutschen Telekom.

Seine künftige Aufgabe bei Liganova USA wird es sein, die Vernetzung der digitalen und stationären Welten weiter voranzutreiben. Dafür sollen maßgeschneiderte Softwarelösungen für Retail-Unternehmen entwickelt werden. „Unternehmen erschließen zunehmend die Gruppe der digitalen Konsumenten – daraus ergibt sich ein dringender Bedarf für die Entwicklung vielfältiger neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle“, so Kellmereit.

Mit der Ernennung eines USA-Geschäftsführers baut das Stuttgarter Unternehmen seine USA-Dependance weiter aus. Ebenfalls 2015 hat Liganova-Geschäftsführer Vincent Bodo Andrin die Zeitgeist Holding gegründet, ein Unternehmen, das sich vornehmlich als Ideenschmiede für zukünftigen Handel versteht. An dessen Spitze steht als COO nach wie vor Marc Schumacher, ehemaliger Retail-Vorstand von Tom Tailor.

11.03.2016Redakteur: Julia Dietz
 Drucken