TW logo

Media Ventures steigt bei Stylebop ein


Stylebop.com hat einen neuen Partner: Wie das Unternehmen aus Ottobrunn bei München mitteilt, hat die Kölner Beteiligungsgesellschaft Media Ventures eine Minderheitsbeteiligung an dem auf Luxusmode spezialisierten Online-Shop erworben. Zur Höhe der Wachstumskapital-Investition werden keine Angaben gemacht.

Hinter Media Ventures steht der Unternehmer Dirk Ströer, der mit seiner börsennotierten Ströer Media SE international in der Vermarktung von Außenwerbung tätig ist. Die Media Ventures GmbH ist derzeit nach eigenen Angaben an mehr als 30 verschiedenen Unternehmen in den Geschäftsfeldern Technologie, Media, Telekommunikation und E-Commerce beteiligt.

Stylebop.com will das frische Geld für die weitere internationale Expansion nutzen, heißt es in der Mitteilung. Das im Jahr 2004 von Mario und Thorsten Eimuth gegründete Unternehmen zählt nach eigenen Angaben über drei Millionen Besucher monatlich auf seiner Website.

Offiziell als Geschäftsführer neben Mario Eimuth bestätigt wurde Thomas Müller, der wie berichtet bis März 2015 in gleicher Position beim Mitbewerber mytheresa.com tätig gewesen ist. Ende Dezember heuerte er laut Handelsregistereintrag bei Stylebop an. Der 37-Jährige löste Thorsten Eimuth (43) ab, dessen Prokura aus dem Handelsregister gelöscht wurde. Über die Aufgabenverteilung von Eimuth und Müller hat sich Stylebop zunächst nicht geäußert.
08.02.2016Redakteur: Andrea Hackenberg
 Drucken