logo

Mode am Ballon

Selfridges präsentiert die Frühjahrsmode mit Luftballons vor schlichten, farbigen Hintergründen


Neunundneunzig Luftballons gibt es bei Selfridges nicht zu sehen, aber doch immerhin eine ganze Reihe davon. Der Londoner Department Store nutzt einfache weiße Ballons, um ebenso einfache weiße T-Shirts schlicht, aber wirkungsvoll in Szene zu setzen. Für den nötigen Farbtupfer sorgen die Hintergründe in Blau und Grün. In einem anderen Schaufenster wird die Frühjahrsmode in einer großen, aufgebrochenen Kapsel präsentiert. Alles ganz ohne Schaufensterfiguren.       

26.02.2013Redakteur: Anja Haak

Das Comeback des stationären Handels

Duales Studium an der LDT Nagold wächst

Crocs: Umsatz und Gewinn rückläufig

Hanesbrands: Übernahmekosten drücken den Gewinn

Aeffe steigert Umsatz im Halbjahr

Levi´s ist Partner des FC St. Pauli

Yoox: Wachstum vor der Fusion

Wöhrl/SinnLeffers kooperiert mit Yamamay

Investorengruppe will Passport übernehmen

Europäische Shopping-Center: Frequenz leicht gestiegen

Basicnet steigert Gewinn um 50%

Columbia Sportswear hebt Prognose an

GDS: Stabile Besucherzahlen

Calvin Klein: Neuer Kommunikationschef

NeuerMarkt: Charles Vögele zieht ein

Textilbündnis: Steuerungskreis gewählt

Geox: Gutes Halbjahr

Balenciaga braucht neuen Kreativ-Chef

ECE-Fonds erwirbt Center in Pompei

Dainese: Raus aus den roten Zahlen

 Drucken