logo

Mode am Ballon

Selfridges präsentiert die Frühjahrsmode mit Luftballons vor schlichten, farbigen Hintergründen


Neunundneunzig Luftballons gibt es bei Selfridges nicht zu sehen, aber doch immerhin eine ganze Reihe davon. Der Londoner Department Store nutzt einfache weiße Ballons, um ebenso einfache weiße T-Shirts schlicht, aber wirkungsvoll in Szene zu setzen. Für den nötigen Farbtupfer sorgen die Hintergründe in Blau und Grün. In einem anderen Schaufenster wird die Frühjahrsmode in einer großen, aufgebrochenen Kapsel präsentiert. Alles ganz ohne Schaufensterfiguren.       

26.02.2013Redakteur: Anja Haak

Habermann leitet Heine

John Galliano könnte zu Maison Martin Margiela wechseln

GfK: Modehandel wächst im August um 7,6%

Großbritannien: Aldi und Lidl expandieren

Hongkong: Unruhen bremsen das Mode-Geschäft

Douglas führt Yapital bundesweit ein

Delvaux: Store in Paris

René Lezard schließt unrentable Stores

American Apparel: Scott Brubaker wird Interims-CEO

Reserved kommt in Deutschland gut voran

Reverso: Wiederverwendete Fasern

Berlin: Huth und Benko bauen Karstadt-Center

Warnstreiks am DHL-Hub in Leipzig

Texilindustrie: IG Metall will 5% Lohnplus

Moers: GrafenGalerie kann kommen

Messe Frankfurt stellt Hongkonger Stoffmesse ein

Puma: L’Oreal übernimmt Kosmetik-Lizenz

Zalando: Börsengang soll 605 Mill. Euro bringen

 Drucken