logo

Nautica: Kollektion wird urbaner


Im Anschluss an eine umfassende, globale Kundenbefragung wird das New Yorker Casualwear-Unternehmen Nautica das gleichnamige Sportswear-Label neu positionieren. Unter dem Motto „Inspired by the Sea, Designed in the City“ soll die bisher sehr nautisch-inspirierte Kollektion jetzt moderner, eleganter und urbaner ausgerichtet werden. Ziel sei es, Marke und Produktangebot eng auf die Kundenbedürfnisse und ihren Lifestyle abzustimmen.

Befragt wurden über 15.000 Personen weltweit. Zu diesem Zweck wurde die bisher vorwiegend in Primärfarben gehaltene Nautica Menswear-Kollektion zum Frühjahr/Sommer 2016 um Neutralfarben wie Beige, Schwarz und Weiß erweitert. Neu sind zudem für viele Gelegenheiten kombinierbare Styles aus innovativen Materialien wie wasserabweisende Baumwolle, „High-Twist“- Polyester und ausgefallene Details. Neue Styles wie Shift-Kleider, konfektionierte Hosen und moderne Jumpsuits machen auch die DOB-Linie deutlich vielseitiger und besser kombinierbar.

Für den neuen Look wurde neben einer entsprechenden Marketing-Kampagne mit Print-, Outdoor- und TV-Werbung auch ein neues „Nautica Cityscape“-Designkonzept für die Stores entwickelt, das bereits Ende 2015 in Barcelona und Prag eingeführt wurde. In diesem Jahr sollen auch in den USA zwei Nautica Cityscape-Stores eröffnet werden.

03.02.2016Redakteur: Ulrike Howe

Garcia Jeans: Deutscher Webshop

WSN: Etienne Cochet ist General Manager

Adidas baut Produktion in Deutschland aus

Studie: Fashion-Shopper bevorzugen Vertikale

Acne Studios eröffnet Store in München

Desigual: Neue Unternehmensstruktur

Bikini Berlin: Neue Geschäftsführung

Globetrotter: Interner Umbau geht voran

Marks & Spencer: Kehrtwende bei Mode

H&M kooperiert mit Kenzo

Otto Group: Gutes Jahr mit Wermutstropfen

Zara übernimmt Pohland-Standort

Dior: Sonnenbrillen von Rihanna

Ecco: Steen Borgholm wird 2017 CEO

Verbände lehnen Geoblocking ab

Pimkie: Fünf Premieren in München

Nordstrom: Rote Karte für Michael Kors

Snipes startet im Herbst mit Onygo

Red Valetino: Neues Store-Konzept in Rom

Esprit: Kooperation mit Canopy schützt Wälder

Mammut-CEO Schmid geht

Filippa K kooperiert mit Monobi

Ifo-Index und Konsumklima im Aufwind

 Drucken