logo

Navabi: Mehr Platz für Logistik


Der Online-Händler Navabi lagert seine Ware künftig in Düren: Der Big Size-Spezialist betrieb bislang ein Lagerhaus am Firmensitz in Aachen, nun erfolgte der Umzug. Mit 4500m² sei es deutlich größer als das bisherige Lager, zudem bestehe eine Erweiterungsoption um zusätzliche 3000m², gibt Navabi bekannt. Von dort verschickt Navabi seine Waren weltweit. 

"Wir sind in den vergangenen sieben Jahren schnell gewachsen, deswegen wurden größere Lagerräume erforderlich", sagt Geschäftsführer Bahman Nedaei. Der Abholungsweg für Logistikpartner reduziere sich um die Hälfte und mache damit Abholungen auch zu späteren Zeiten möglich. Im neuen Lager sind außerdem Büroräume für Lagermanager und Qualitätskontrolleure vorhanden, vier neue Mitarbeiter wurden eingestellt.

26.01.2016Redakteur: Anna Friedrich

TV-Tipp: WDR macht den Plastiktüten-Check

Ecco: Steen Borgholm wird 2017 CEO

Verbände lehnen Geoblocking ab

Acne Studios eröffnet Store in München

Desigual: Neue Unternehmensstruktur

Bikini Berlin: Neue Geschäftsführung

Globetrotter: Interner Umbau geht voran

Marks & Spencer: Kehrtwende bei Mode

H&M kooperiert mit Kenzo

Ifo-Index und Konsumklima im Aufwind

WSN: Etienne Cochet ist General Manager

Adidas baut Produktion in Deutschland aus

Pimkie: Fünf Premieren in München

Nordstrom: Rote Karte für Michael Kors

Snipes startet im Herbst mit Onygo

Red Valetino: Neues Store-Konzept in Rom

Esprit: Kooperation mit Canopy schützt Wälder

Mammut-CEO Schmid geht

Otto Group: Gutes Jahr mit Wermutstropfen

Zara übernimmt Pohland-Standort

 Drucken