TW logo

Neuer Chef für Arc’teryx


Jon Hoerauf (Foto: Arc'teryx)
Jon Hoerauf (Foto: Arc'teryx)
Der kanadische Outdoor-Spezialist Arc'teryx hat eine neue Führung. Nachfolger von President und General Manager Vincent Wauters, der als CEO zur britischen Traditionsmarke Hunter wechselt, ist Jon Hoerauf, zuletzt Global Commercial Leader bei Arc’teryx. Der neue General Manager berichtet direkt an Heikki Takala, CEO des Mutterunternehmens Amer Sports.

Während der vergangenen vier Jahre baute Hoerauf eine globale Commercial-Organisation auf, die mit existierenden Handelspartnern hohe zweistellige Zuwachsraten erzielte. Davor arbeitete er 13 Jahre bei Noth Face, wo er verschiedene Führungspositionen innehatte, unter anderem verantwortlich für den Verkauf, Marketing und Produkt.

Das zum finnischen Sportartikelkonzern Amer Sports gehörende Unternehmen aus North Vancouver vertreibt sein Produkte über mehr als 3000 Händler weltweit, darunter zehn Monobrand-Stores in Europa, Nordamerika und Asien sowie über einen eigenen Online-Shop. Unter Wauters‘ Führung trieb der Outdoor-Spezialist seine Retail-Expansion voran und entwickelte neue Produktkategorien wie Schuhe und technische Innovationen, für die das Unternehmen mehrere Industriepreise erhielt.

09.02.2016Redakteur: Elke Sieper

Lokale Online-Märktplätze fusionieren

Pinterest bringt Kaufbuttons ins Netz

Aquazzura verklagt Steve Madden

Breuninger: Sansibar kommt nach Stuttgart

Canudilo schnappt sich Excelsior

Adidas: Mehr Präsenz in China

Modehändler Schenk beantragt Insolvenzverfahren

Woolmark Prize: Labenda gewinnt Europa-Finale

SportScheck: Rückzug aus dem Ruhrgebiet

Eterna: Wachstum über eigenen Retail

Online-Marktplätze: Lieferzeiten werden kürzer

Textilbündnis sieht erste Fortschritte

Alibaba: Marktlücke für Spezialmode

IFM und ECSCP wollen kooperieren

Alexander Wang ist nun auch CEO

GfK-Konsumklima: Positive Aussichten für Juli

HDE: „Mindestlohn ein ungewisses Experiment"

Husum: Ankermieter für Center

Nike: Schwaches Quartal

 Drucken