logo

Neuer Chef für Arc’teryx


Jon Hoerauf (Foto: Arc'teryx)
Jon Hoerauf (Foto: Arc'teryx)
Der kanadische Outdoor-Spezialist Arc'teryx hat eine neue Führung. Nachfolger von President und General Manager Vincent Wauters, der als CEO zur britischen Traditionsmarke Hunter wechselt, ist Jon Hoerauf, zuletzt Global Commercial Leader bei Arc’teryx. Der neue General Manager berichtet direkt an Heikki Takala, CEO des Mutterunternehmens Amer Sports.

Während der vergangenen vier Jahre baute Hoerauf eine globale Commercial-Organisation auf, die mit existierenden Handelspartnern hohe zweistellige Zuwachsraten erzielte. Davor arbeitete er 13 Jahre bei Noth Face, wo er verschiedene Führungspositionen innehatte, unter anderem verantwortlich für den Verkauf, Marketing und Produkt.

Das zum finnischen Sportartikelkonzern Amer Sports gehörende Unternehmen aus North Vancouver vertreibt sein Produkte über mehr als 3000 Händler weltweit, darunter zehn Monobrand-Stores in Europa, Nordamerika und Asien sowie über einen eigenen Online-Shop. Unter Wauters‘ Führung trieb der Outdoor-Spezialist seine Retail-Expansion voran und entwickelte neue Produktkategorien wie Schuhe und technische Innovationen, für die das Unternehmen mehrere Industriepreise erhielt.

09.02.2016Redakteur: Elke Sieper

Baumwolle: Produktion steigt

Düsseldorf: Messe Popup-Now etabliert sich

Pinko eröffnet ersten Store in Deutschland

Filippa K kooperiert mit Monobi

A&F leidet unter rückläufiger Frequenz

Stutterheim: Erster Store in den USA

VF rollt Chem IQ-Test weiter aus

Momad wird noch größer

EU-Datenschutz: Neue Verordnung tritt in Kraft

Adidas verkauft Mitchell & Ness

Keine Curvy im Sommer

Dior: Sonnenbrillen von Rihanna

 Drucken