TW logo

Nike investiert in Digital-Strategie


Der US-Sportartikel-Konzern Nike Inc will seine Digital-Strategie auf einen weltweit führenden Stand bringen. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen aus Beaverton/Oregon die Position des Chief Digital Officer neu geschaffen und an Adam Sussman vergeben.

Sussman kam 2014 von dem Computerspiele-Entwickler Zynga aus San Francisco als Head of Global Strategy and Development zu Nike. In seiner neuen Position ist Sussman mit seinem Team für die Entwicklung führender digitaler Angebote und Dienstleistungen für Nike.com sowie Nike Plus und verschiedene Marken-Plattformen zuständig. Er berichtet an Trevor Edwards, Brand President der Marke Nike.

Unter Sussman soll der digitale Austausch mit den Endverbrauchern zukünftig deutlich ausgebaut werden. „Wir betrachten den Digital-Bereich als einen zentralen Beschleuniger, nicht nur für die Bedienung und Versorgung von Sportlern mit Produkten, Dienstleistungen und Wissen, sondern in allen Unternehmensbereichen”,  heißt es bei Nike. Unter der neuen Digital-Strategie sollen jetzt innovative Verbindungen zwischen der Marke Nike und den Endverbrauchern aufgebaut, neue Erlebniswelten geschaffen und schnellere Herstellungs- und Vertriebskonzepte entwickelt werden.

15.02.2016Redakteur: Ulrike Howe
 Drucken