logo

O’Neill: Rauter ist neuer DACH-Manager


Bild: O\'Neill
Bild: O\'Neill
Andreas Rauter verantwortet ab sofort als neuer Country Manager DACH den deutschsprachigen Raum für das Surf- und Lifestyle-Label O’Neill. Der gebürtige Österreicher will O’Neill vom Münchener Büro aus in Deutschland, Österreich und der Schweiz als „authentische, progressive und verwechselbare Marke im Bereich Performance und Lifestyle“ positionieren, heißt es in einer Mitteilung.

Er tritt die Nachfolge von Mirco Geise an, der das Unternehmen im November 2015 in Richtung Vans verlassen hat. Zuvor arbeitete Rauter insgesamt 13 Jahre, wenn auch mit Unterbrechungen, für den US-Snowboard-Spezialisten Burton. Dort fungierte er zuletzt als Sales Director Europe. Zu seiner Vita zählt ebenfalls seine Tätigkeit bei der Oberalp Salewa Group, wo er als Business Unit Manager Export verantwortlich zeichnete.

14.01.2016Redakteur: Sebastian Wolf

Takko: Peter Migsch verlässt Geschäftsführung

Esprit: Personalkosten sollen um 10% sinken

VF rollt Chem IQ-Test weiter aus

Filippa K kooperiert mit Monobi

C&A: Erster globaler Nachhaltigkeitsreport

Vorbauer stellt selbst Insolvenzantrag

Foot Locker: Schwäche bei Basketball-Schuhen

Otto kooperiert mit Guido Maria Kretschmer

Tavex Europe wird ganz spanisch

Rekordumsätze für Paketdienste

Galeries Lafayette: Start-up-Inkubator mit Plug and Play

21sportsgroup erhält frisches Kapital

Snipes: Neues Logistikzentrum bei Köln

North Sails eröffnet Store in Deutschland

Reischman Sport geht in den Dschungel

Markus Hintzen leitet Store Design bei Orsay

 Drucken