TW logo

Replay: Vertriebspartner übernimmt 29%


Das Unternehmen Belle International Holding Ltd aus Hongkong steigt mit 29% in die Equibox Holding SpA ein, die die Aktienmehrheit der Fashion Box SpA besitzt. Zu Fashion Box gehören die Marken Replay, Replay & Sons und We Are Replay. Die nun verkauften Anteile stammen von Paola Dametto, Witwe des Replay-Gründers Claudio Buziol. Die restlichen 71% verbleiben in den Händen der Brüder Matteo und Massimo Sinigaglia, die Fashion Box im Jahr 2010 erworben haben.

Die Brüder und Belle International sind außerdem ein Joint Venture eingegangen, um die Expansion auf dem chinesischen Markt zu beschleunigen und den Umsatz zu steigern. Nach Angaben regionaler Zeitungen sieht der Drei-Jahres-Vertrag vor, die Mitarbeiterzahl von 400 auf 350 zu reduzieren. Derzeit hat Replay mehr als 200 eigene Stores weltweit.

Belle International sorgt in China bislang für den Vertrieb von Sportbekleidung und Schuhen von Marken wie Nike, Adidas, Puma, Converse und Clarks. Zusätzlich besitzt das Unternehmen eigene Schuhmarken.

22.03.2016Redakteur: Charlotte Schnitzspahn
 Drucken