TW logo

Studie: QR-Codes für mehr Nachhaltigkeit


Nachhaltigkeit kommt bei den Verbrauchern gut an. Das ist eines der Ergebnisse einer Studie der Hochschule Reutlingen. Untersucht wurde, wie QR-Codes und Nachhaltigkeit den Modekauf beeinflussen. Ziel sei es gewesen herauszufinden, ob die Kunden transparente Informationen über einen QR-Code am Produkt wahrnehmen und ob sie Artikel mit detaillierten Informationen Artikeln ohne diese Zusatzinfos vorziehen.

Über eine App wurden den Befragten Details über Hersteller, Fertigungsland und Arbeitsbedingungen zur Verfügung gestellt. „Die Kunden reagieren sehr positiv auf die Transparenz von Unternehmen“, fasst Prof. Jochen Strähle die Ergebnisse zusammen. Daraus könne abgeleitet werden, dass die Kommunikation von Nachhaltigkeit am Produkt die Kaufentscheidung positiv beeinflusst.

Werden nachhaltige Aspekte mittels eines QR-Codes aufgezeigt, haben sie für die Verbraucher eine höhere Bedeutung. Die Kunden „erleben ein positives Shopping-Gefühl“, sagt Strähle.

30.03.2016Redakteur: Ulrike Wollenschlaeger
 Drucken