logo

Sycamore Partners kauft Hot Topic


Hot Topic-Store
Hot Topic-Store
Die New Yorker Investmentgesellschaft Sycamore Partners übernimmt den auf junge Mode spezialisierten US-Filialisten Hot Topic Inc für rund 600 Mill. Dollar (461 Mill. Euro) in bar. 

Hot Topic führt die Mode-Filialisten Hot Topic (618 Stores mit Rock 'n' Roll-inspirierter junger Mode) und Torrid (190 Stores mit junger Mode in grossen Größen) und testet derzeit unter Blackheart ein rockiges Lingerie-Konzept mit bisher fünf Läden.

Alle Konzepte sind außerdem auch online vertreten. Der Umsatz des an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq notierten Unternehmens aus City of Industry/Kalifornien lag im Ende Januar abgeschlossenen Geschäftsjahr 2012/13 bei knapp 742 Mill. Dollar. Das 1988 gegründete Unternehmen soll von der Börse genommen werden und anschließend stark expandieren.

Zu Sycamore Partners gehört seit Mitte vergangenen Jahres der US-Warenhausfilialist Talbots.
07.03.2013Redakteur: Ulrike Howe

Arab Fashion Week startet in Dubai

Forbes: Louis Vuitton ist wertvollste Modemarke

Vorstand Karsten Oberheide verlässt Wöhrl

Zegna verdichtet Präsenz in Afrika

Ifo-Index: Wirtschaft bleibt auf Kurs

Hunkemöller startet in Indien und Panama

Thorsten Stiebing neuer Joop!-Chef

Dolce & Gabbana: Mega-Eröffnung in Moskau

ZiTEX: Bewerbung für Next-Award gestartet

Zalando beteiligt sich an Softwareentwickler Anatwine

Harms am Wall: Insolvenzantrag nach Brand

Max Mara: Flagship in London eröffnet

CBR: Neue Spekulationen über Börsengang

Zara: Mega-Store in Köln

Gap Inc: Wachstum nur mit Old Navy

Christa Probst meldet Insolvenz an

Österreich: Web-Shop von Esprit top

Richemont: Schwacher Euro schmälert Gewinn

Bollag-Guggenheim plant neues Franchise-Konzept

 Drucken