logo

Sycamore Partners kauft Hot Topic


Hot Topic-Store
Hot Topic-Store
Die New Yorker Investmentgesellschaft Sycamore Partners übernimmt den auf junge Mode spezialisierten US-Filialisten Hot Topic Inc für rund 600 Mill. Dollar (461 Mill. Euro) in bar. 

Hot Topic führt die Mode-Filialisten Hot Topic (618 Stores mit Rock 'n' Roll-inspirierter junger Mode) und Torrid (190 Stores mit junger Mode in grossen Größen) und testet derzeit unter Blackheart ein rockiges Lingerie-Konzept mit bisher fünf Läden.

Alle Konzepte sind außerdem auch online vertreten. Der Umsatz des an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq notierten Unternehmens aus City of Industry/Kalifornien lag im Ende Januar abgeschlossenen Geschäftsjahr 2012/13 bei knapp 742 Mill. Dollar. Das 1988 gegründete Unternehmen soll von der Börse genommen werden und anschließend stark expandieren.

Zu Sycamore Partners gehört seit Mitte vergangenen Jahres der US-Warenhausfilialist Talbots.
07.03.2013Redakteur: Ulrike Howe

Hunter: Vincent Wauters ist neuer CEO

Yoox Net-a-Porter: Dickes Umsatzplus

Triumph mit neuem Finanzchef

Marc Cain legt auf 260 Mill. Euro zu

Munich Fabric Start: Fokus Produkt

Pringle of Scotland stärkt Design-Team

Gegen Plastiktüten: Selbstverpflichtung steht

Gehälter: Handel weit hinten

 Drucken