TW logo

Tommy Hilfiger kooperiert mit Tomorrow London

Kooperation mit Tomorrow London


Tommy Hilfiger hat für seine hochwertige Hilfiger Collection eine weltweite Vertriebs-Kooperation mit Tomorrow London Ltd geschlossen. Der Distributeur bekam die weltweiten Vertriebsrechte für die DOB-Linie und präsentiert die Kollektion künftig während der Schauen-Wochen in seinen Showrooms in London, Mailand, Paris und New York.

„Unsere strategische Partnerschaft mit Tomorrow London zeigt unser Bekenntnis, in das fortgesetzte Wachstum unseres weltweiten Womenswear-Business zu investieren“, erklärt Daniel Grieder, Global Chief Executive Officer von Tommy Hilfiger. Tomorrows Verständnis für die Marke und die Design-Philosophie von Tommy Hilfiger, deren globale Reichweite und unschlagbares Retail-Netzwerk mache das Unternehmen zum idealen Vertriebspartner.    

Tomorrows Geschäftsmodell ist eine Mischung aus Multibrand-Showroom, einem Logistik- und Distributions-Center und einem Multiservice-Marketingunternehmen. Zu den Kunden zählen Derek Lam, Iris van Herpen, Kostas Murkudis, Markus Lupfer, Marni und Rebecca Minkoff. Seit 2011 gibt es die italienische Tochter Tomorrow Milano Srl.

11.01.2016Redakteur: Elke Sieper

Adidas: Beste Kunden-Kommunikation

Abercrombie & Fitch kommt zu Zalando

John Lewis investiert in Beauty

Swarovski: Mitglied im Fashion Council Germany

Maschmeyer investiert in Trachten-Start-up

Sioux: Streit um Sponsoren-Vertrag

Lenzing: Gewinnsprung im ersten Halbjahr

Ivanka Trump schlägt zurück

Camuto Group an Sole Society beteiligt

Kleinstbetriebe: Zu wenig Azubis

Spreadshirt: Aus für Tochterfirma Yink

Huber Holding: Werderits wird Finanzvorstand

Paris: Tourismus stark rückläufig

Charles Vögele: Umsatz sinkt weiter

 Drucken