logo

Topshop startet mit Deutschland-Expansion


Topshop-Store in Amsterdam
Topshop-Store in Amsterdam
Seit Monaten brodelt die Gerüchteküche. Jetzt steht fest: Topshop eröffnet seinen ersten deutschen Store. Wie das Unternehmen bestätigt, soll Anfang 2016 ein 1200m² großes Flaggschiff in Köln starten. Der genaue Standort wird nicht bekanntgegeben. Insidern zufolge übernimmt der britische Fast Fashion-Filialist den Store des Schuhfilialisten Roland in der Schildergasse. Weitere Flächen sucht Topshop in den anderen deutschen Metropolen sowie unter anderem in dem Oberhausener Einkaufszentrum Centro. 

Inhaber Philip Green höchstpersönlich soll das „Go” für den Expansionsstart in Köln gegeben haben. Damit enden jahrelange Spekulationen über einen möglichen Markteintritt der Briten. Immer hatten sie über Standorte verhandelt und dann aber doch wieder abgebrochen. Bislang war Topshop in Deutschland nur mit einem Online-Shop sowie über eine Handvoll Wholesale-Kunden und Concessions in drei Karstadt-Häusern präsent.
 
Erst vor wenigen Wochen hatte Topshop in Amsterdam den ersten Flagship-Store auf dem europäischen Kontinent eröffnet. Damals erklärte Green: „Die Eröffnung in Amsterdam ist der Start einer europaweiten Expansion.” Topshop betreibt 319 Geschäfte in Großbritannien und neun Läden in den USA. Außerdem gibt es 137 Franchise-Stores in 40 Ländern.

20.07.2015Redakteur: Jörg Nowicki

TV-Tipp: WDR macht den Plastiktüten-Check

Ecco: Steen Borgholm wird 2017 CEO

Verbände lehnen Geoblocking ab

Acne Studios eröffnet Store in München

Desigual: Neue Unternehmensstruktur

Bikini Berlin: Neue Geschäftsführung

Globetrotter: Interner Umbau geht voran

Marks & Spencer: Kehrtwende bei Mode

H&M kooperiert mit Kenzo

Ifo-Index und Konsumklima im Aufwind

WSN: Etienne Cochet ist General Manager

Adidas baut Produktion in Deutschland aus

Pimkie: Fünf Premieren in München

Nordstrom: Rote Karte für Michael Kors

Snipes startet im Herbst mit Onygo

Red Valetino: Neues Store-Konzept in Rom

Esprit: Kooperation mit Canopy schützt Wälder

Mammut-CEO Schmid geht

Otto Group: Gutes Jahr mit Wermutstropfen

Zara übernimmt Pohland-Standort

 Drucken