TW logo

Van Laack-Chef investiert in Neubau


Christian von Daniels, geschäftsführender Gesellschafter bei van Laack, investiert massiv am Firmenstandort in Mönchengladbach. Für 9 Mill. Euro lässt er neben dem bestehenden Gebäude des Hemden- und Blusenspezialisten im Nordpark einen neuen Komplex errichten, in den neben einem van Laack- und Cinque-Store auch ein Restaurant, Büros und ein Fitness-Studio ziehen sollen. Außerdem sind Terrassen und ein Spielplatz geplant. Der Baubeginn ist im ersten Quartal vorgesehen, ein Jahr Bauzeit ist angesetzt.

27.01.2016Redakteur: Anja Probe

Corneliani: Neuer Chef kommt von Pal Zileri

Amazon meldet Rekordgewinn

Tamaris: Start mit Accessoires im Multilabel-Handel

Giuseppe Zanotti: Capsule-Collection mit JLo

Brenner Outlet: Erweiterung ab Herbst

Berliner Fashion Week 2017: Termine stehen

Dior Couture: Weniger Wachstum, rückläufiger Gewinn

GDS muss optimiert werden

Geox: Reklame drückt Gewinn

Armani: Stiftung gegründet

Brigitte von Boch: Nur noch vier Läden

Burberry klagt gegen US-Rapper

Weill hat sich neu aufgestellt

ECE eröffnet neue Mall in Verona

Herford: Ex-Kaufhof-Areal wieder verkauft

Gabor steigert den Umsatz leicht

Aeffe: Rückenwind von Moschino

Kering profitiert von Gucci und Puma

 Drucken