TW logo

Vivarte verkauft Accessoire Diffusion


Die französische Modegruppe Vivarte speckt weiter ab. Wie bestätigt wurde, veräußert das Pariser Unternehmen das Schuh-Label Accessoire Diffusion, eine seiner 16 Marken, an den Schuh-Filialisten Carel. Das seit 2007 in Vivartes Portfolio befindliche modische Damenschuh-Label setzt mit Wholesale, zwei eigenen Filialen und 15 Corners in Warenhäusern 4,6 Mill. Euro um.

Carel sieht in der Akquisition Potenzial für Wachstum im gehobenen Damenschuh-Markt. Das ehemalige Familienunternehmen war 2011 von Frédérique Picard zusammen mit dem Venture-Kapitalisten 123 Venture übernommen worden. Es erlöst mit den Marken Carel und der Herrenschuh-Marke Carvil nach eigenen Angaben 8 Mill. Euro.

02.02.2016Redakteur: Bea Gottschlich

Die Umsätze in der 34. Woche: Minus 13%

Doch keine Sonntagsöffnung in Stuttgart

Männermode im Fokus

Who’s Next will wieder attraktiver werden

Sport-Thieme: Umsatz steigt um fast 10%

Sellin: Neues Geschäftshaus für Top-Mode

Amazon: Neues Logistikzentrum in Hamburg

El Corte Inglés: ein Drittel mehr Gewinn

Louis Vuitton eröffnet fünf Pop-up-Stores

Galeries Lafayette: Neue Digital-Chefin

Zegna: Ausstattervertrag für Chinas Fußballer

Zalando schließt Pariser Einkaufsbüro

TriStyle kauft Long Tall Sally

Esprit: Streit um Schließung in Münster

Middelhoff: Zwei Verfahren eingestellt

 Drucken