logo

Was, Wann, Wo in Berlin

Berlin Fashion Week im Umbruch. Neue Messe, neues Profil, neue Locations. Ein Wegweiser zu den Schauen, Messen und Partys.


Image Source - Fotolia.com
Image Source - Fotolia.com


Berlin Fashion Week 2013. Seitdem es sie gibt, ist die Messelandschaft an der Spree ständig in Bewegung. Aber so große Veränderungen wie in der kommenden Woche gab es lange nicht. Die beiden Leitmessen Premium und Bread & Butter haben ihr Profil weiter geschärft. Bread & Butter-Präsident Karl-Heinz Müller hat kräftig aussortiert, um sich auf „Marken mit klarer Handschrift“ zu fokussieren. Die Premium-Macher feiern ihr zehnjähriges Bestehen mit mehr als 1400 Kollektionen. Mit der größten Spannung aber wird die Premiere der Panorama Berlin, einer dritten potenziellen Leitmesse, erwartet. Jörg Wichmann wagt damit einen neuen Versuch, endlich auch die umsatzstarken Hersteller und die Marken der Mitte in die Hauptstadt zu holen. Er bietet zum Start ein breites Portfolio mit großen Namen.

Aber auch die kleineren Plattformen bewegen sich. Die Bright zieht nach Berlin-Mitte, die grünen Schauen trennen sich und finden an zwei Standorten und unter Leitung verschiedener Veranstalter statt. Und alle rücken einen Tag nach vorn. Die Berlin Fashion Week beginnt mit den ersten Partys am 14. Januar und endet mit den letzten Schauen der Mercedes-Benz Fashion Week im Zelt am Brandenburger Tor am 18. Januar. Die Messen laufen erstmals von Dienstag bis Donnerstag. Ein Berlin-Guide zu den Messen, Schauen und Events.


Messen, Schauen, Showrooms

Der Schauenplan

Partys, Events & Co

Stores to watch

Labels to watch



10.01.2013Redakteur: Kirsten Reinhold

Bendon lanciert Heidi Klum Intimates

Neue Schuhmesse in Alicante

Kopenhagener Modemessen: Alles im Umbruch

Schuhanbieter Santoni wächst zweistellig

Ebay führt Click & Collect in Deutschland ein

Igedo plant The Gallery neu

Asos: Rückläufige Gewinne

More & More eröffnet weitere Läden

Benetton: Premiere in Berlin

C&A Foundation: 500.000 Euro für Kampf gegen Ebola

Rena Lange: Zweite Gläubigerversammlung

Ludwig Beck wächst dank Online-Shop

Liebeskind Berlin expandiert mit Stores

H&M Conscious Foundation: Partnerschaften stehen fest

E-Commerce: Mode-Anteil schrumpft

Karstadt vor „einschneidenden Veränderungen“

Woll-Wochen im Bikini Berlin

Kering besetzt zwei Führungspositionen neu

Tom Tailor Group steigert Umsatz und Ertrag

Oscar de la Renta: New Yorker Mode-Zar ist tot

 Drucken