logo

Wechsel im Einkauf bei Dielmann


Daniela Ritter
Daniela Ritter
Am 1. März wird Daniela Ritter (35) neue Damenschuheinkäuferin bei der Darmstädter Dielmann-Gruppe. Sie folgt in dieser Position auf Claudia Rohr (47), die das Familienunternehmen nach acht Jahren aus persönlichen Gründen zum 31. März verlässt.

„Wir freuen uns außerordentlich, mit Daniela Ritter die optimale Person für diese wichtige Stelle gefunden zu haben. Sie bringt sowohl große Expertise und Prozesskenntnis im Schuheinkauf eines filialisierten Handelsunternehmens als auch große Kompetenzen im Eigenmarkenbereich mit“, sagt Dielmann-Geschäftsführer Markus Dielmann, der gemeinsam mit seinem Bruder Thomas Dielmann das Unternehmen in der dritten Generation leitet.

Ritter verantwortete zuletzt den Beschaffungsprozess der Damen-, Herren- und Kinderschuhe des Michelfelder Filialisten Modepark Röther. Zudem war sie in die strategische und operative Betreuung der Einkaufsprozesse der Röther-Eigenmarken im Damen- und Herrenschuhbereich eingebunden. Zuvor war sie zwölf Jahre bei dem mittelständischen, inhabergeführten Schuhhändler Berting in wechselnden Positionen am Firmensitz in Gelnhausen tätig.

„Unser großer und persönlicher Dank gilt Claudia Rohr, die fast ein ganzes Jahrzehnt lang enorm viel für unser Unternehmen geleistet hat“, so Markus Dielmann. „Es war eine sehr erfolgreiche und schöne Zeit, die sie durch ihre Entscheidungen und Sortimentspolitik mitgeprägt hat.”

Unter der Dielmann-Gruppe werden die Aktivitäten von Dielmann und Sporthübner gebündelt, mit 45 Fachgeschäften und Fachmärkten für Schuhe und Sport.
10.02.2016Redakteur: Anja Probe
 Drucken