TW logo

Wolverine: Pat O’Malley wird Brand President von Saucony


Das US-Schuhunternehmen Wolverine World Wide hat Pat O’Malley vom Senior Vice President for Global Produkt der Laufschuh-Marke Saucony zum President des Labels ernannt. Als President of Saucony folgt O’Malley auf Richie Woodworth, der am 3. Januar zum President der Lifestyle Group von Wolverine World Wide (Sperry, Stride Rite, Keds, Hush Puppies ) ernannt wurde.

O’Malley, der vor seiner mittlerweile zwölfjährigen Tätigkeit für Wolverine World Wide auch für Marken wie Nike und Reebok gearbeitet hatte, berichtet künftig an Jim Gabel, President der Performance Group des in Rockford/Michigan ansässigen Unternehmens.

15.01.2016Redakteur: Ulrike Howe

Die Umsätze in der 25. Woche: Plus 3%

Show & Order: Gelungener Start in die Fashion Week

Pitti Bimbo trotzt Brexit-Tumult

Luisa Cerano: Pop-up-Store in Antwerpen

Deutschlands Frauen sind trendbewusst

S.Oliver: Jahresumsatz steigt um 0,3%

Fash-Awards auf digitalen Plakatwänden

Deutschland größter Retail-Markt Europas

Manuel Ritz: Start mit Kindermode

Roy Robson: Moritz Hinz ist Wholesale-Chef

Asos-Server zusammengebrochen

43einhalb: Kult-Sneaker-Store kommt nach Frankfurt

Ports 1961: Capsule-Kollektion mit Everlast

Echter Mode: Go West

H&M: Kooperation mit Fashion Council Germany

Karstadt-Zentrale bleibt am Standort

Breuninger: Wasserschaden in Millionenhöhe

Aston Martin: Kindermode von Simonetta

Online-Handel: Umsatzbringer selbstständige Mütter

Pure London verdoppelt Menswear-Bereich

Mehr Produktsicherheit gefordert

 Drucken