Der britische Online-Luxus-Retailer Farfetch soll derzeit an der Vorbereitung eines Börsengangs arbeiten. Das berichtet das Nachrichtenportal Sky News unter Berufung auf Bankenkreise.
Das Londoner Unternehmen sei demnach in fortgeschrittenen Planungen für ein Listing an der New Yorker Börse innerhalb der kommenden 18 Monat

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen