Der Wachstumsmotor von Amazon läuft weiter auf Hochtouren. Im dritten Quartal sind die Umsätze erneut deutlich zweistellig gestiegen, in den ersten drei Quartalen sogar um 146%. Das Konzernergebnis hat sich dagegen nur leicht erhöht. Im Neunmonatsvergleich ist es sogar stark gesunken. Ohne das Cloud-Geschäft würde der weltgrößte Online-Händler tiefrote Zahlen schreiben.
Amazon ist im dritten Quartal (30.9.) wieder enorm gewachsen. Der Online-Konzern erhöhte seinen Nettoumsatz im Vorjahresvergleich um 34% auf 43

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten abrufbar.

Sie sind bereits Abonnent? Zum Weiterlesen hier → einloggen.

Sie sind noch kein Abonnent? Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und abonnieren Sie direkt.

TextilWirtschaft
Abomonatlich 35,00 €

  • jeden Donnerstag die Textilwirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • zwei aktuelle Ausgaben der TextilWirtschaft
  • Zugang zu allen Artikeln auf der Website
  • TW today – werktags um 17 Uhr per E-Mail
  • TW trend – dienstags um 9 Uhr per E-Mail
  • TW Magazin auf dem Tablet oder Smartphone lesen