Blumen = Sommer. Sommer = Blumige Schaufenster. Und zwar jeden Sommer. Spätestens im Mai werden die blumigen Auslagen enthüllt. Es ist naheliegend, ein paar schöne Bouquets und bunte Blumen-Arrangements in das Schaufenster zu drapieren, um die Kunden auf Sommer und die neue Ware einzustimmen. Es ist aber auch zuweilen langweilig. Und ein Bund Tulpen in die Ecke des Fenstern zu stellen, macht noch keinen Sommer. Und schon gar keine Lust auf Shopping. Zeit für neue Ideen in der Blütezeit. Das sind die Top 3.

Etro, Mailand
Etro, Mailand
Spiel mit Dimensionen bei Etro in Mailand. Etro steht für Muster. Für das gekonnte Spiel mit mit ihnen. Für das Gefühl, verschiedene Dessinierungen zu einem harmonischen Gesamtbild zusammenzuführen. Das führt das Luxus-Label auch in seinen Schaufenstern fort. Bedruckte Seidenkleider, Blumen-Tapeten, bunte Blumensträuße schmücken die Auslage, das Fenster wirkt dennoch nicht überladen, denn alles findet in verschiedenen Dimensionen statt. Nicht nur die Tapete, auch die Vasen sind flach und zweidimensional, lassen der Bekleidung an Display-Models viel Raum.



Harvey Nichols, London
Harvey Nichols, London
Baumhaus bei Harvey Nichols in London. Der Trend geht immer mehr zu szenischen Schaufenstern: Mit einem Bild erzählen Visual Merchandiser eine ganze Geschichte. Das emotionalisiert den Betrachter. Der Department-Store Harvey Nichols setzt diese Saison voll auf den Trend und hat in seinen Fenstern eine Baumhaus-Atmosphäre geschaffen. Ein Haus hoch oben in den Wipfeln der Bäume. Da werden nicht nur Kindheitserinnerungen geweckt. Einfach in den Baumkronen sitzen, die Seele baumeln zu lassen... Die Kunst dabei: Harvey Nichols hat eine idyllische Szene kreiert, ohne dabei kitschig zu wirken. Mit ausgewogenem Einsatz der Stilmittel ist ein modernes Baumhaus entstanden.



Eickhoff, Düsseldorf
Eickhoff, Düsseldorf
Blütenmeer bei Eickhoff in Düsseldorf. Eickhoff lässt dieses Frühjahr Blumen sprechen. Und das nicht zu leise. Blume an Blume, hunderte, ganz dicht: Ein Blütenmeer aus Rosen, Hortensien und Krokussen schmückt die Rückwände und sorgt dafür, dass die Fenster zu wahren Blickfängern werden.