Aus der Not eine Tugend gemacht hat Deko-Chef Jürgen Müller vom Modehaus Engelhorn. Bis September wird das Stammhaus um eine auf sieben Etagen aufgestockt und ist deshalb von einem Baugerüst umzäunt. „Weil es in Mannheim gerade eh viele Baustellen gibt und Baustellen eher hässlich sind, dachten wir, wir versuchen unsere schön zu machen“, so Müller. Pflanzen setzt das Multilabel-Haus schon lange als Visual Merchandising-Element ein, an der Außenfassade kommen Pflanzen nun aber zum ersten Mal zum Einsatz. Gemeinsam mit Christian Müller von der Baumschule Lebensraum Garten GmbH in Mauer bei Heidelberg entstand das üppige Grün. Efeu, Waldreben, Blauregen, Jasmin und Deutzien werden sich noch bis zum Ende der Bauarbeiten Mitte September um das Gerüst ranken.