Hinter den historischen Arkaden in der Münchner Maximilianstraße 6 hat ein neuer Luxus-Store seine Türen geöffnet: Chanel. Auf 450m² präsentieren sich hier Kollektionen des Chef-Designers Karl Lagerfeld – von Prêt-à-porter über Handtaschen bis hin zu Schuhen und Accessoires. Auch Schmuck und Uhren von Chanel-Kollektionen wie J12, Première, Mademoiselle Privé, Boy.Friend und Coco Crush sind hier zu finden.

Während die Außenfassade noch an antike Bauten erinnert, betritt der Kunde im Inneren des Stores die Welt der Marken-Begründerin Gabrielle Coco Chanel. Denn der New Yorker Architekt Peter Marino, der für die Inneneinrichtung dieses sowie weiterer Chanel-Stores verantwortlich zeichnet, gestaltete die Fläche in Anlehnung an die Apartments der französischen Modedesignerin.

Bereits im Erdgeschoss sind wohnliche Elemente wie gewebte Wollteppiche und Sitzgelegenheiten aus Tweed platziert – ein Gewebe, das zum ikonischen Look des Pariser Luxuslabels gehört. Auf dieser Etage werden Handtaschen und Accessoires wie Kleinlederwaren, Schmuck, Schals und Brillen verkauft. Goldfarbenes Metall sowie Oberflächen aus Glas und Lack prägen hier das Bild.

Eine Treppe aus weißem Marmor und ein Fahrstuhl, dessen Türen von der amerikanischen Künstlerin Laura Bergmann designt wurden, führen in den ersten Stock. Hier befinden sich neben der Prêt-à-porter-Kollektion auch Schuhe sowie ein Bereich für Strickwaren. Anprobe-Räume und großzügig platzierte Sitzgelegenheiten unterstreichen den Apartment-Charakter, der in der zweiten Etage seinen Höhepunkt erreicht.

Auf diesem Stockwerk befindet sich ein privater Salon für exklusive Anproben, in den man ausschließlich über den Fahrstuhl gelangt. Ein besonderes Highlight des Interieurs ist der goldlackierte Paravent, der fast bis zur Decke reicht.

Nach dem Umzug aus dem 180m² großen Store in der Maximilianstraße 20 an den neuen Standort ist hier die größte Chanel-Boutique von derzeit sechs in Deutschland entstanden. Weitere Filialen befinden sich in Berlin, Hamburg, Frankfurt und Düsseldorf.

Weitere Stores des Tages
Läden

Store des Tages: Adidas Running in Berlin

Adidas Running
Läden

Store des Tages: Edited in Frankfurt

Edited in Frankfurt
Läden

Store des Tages: Marc O'Polo auf Norderney

Marc O'Polo
Läden

Store des Tages: Dielmann in Ansbach

Dielmann-Filiale in Ansbach
Läden

Store des Tages: Hagemeyer in Minden

Hagemeyer, Minden
Läden

Store des Tages: Leffers in Oldenburg

Leffers in Oldenburg
Läden

Store des Tages: Engelhorn The Box in Mannheim

The Box