Von außen eine historische Fassade, von innen ein monochromer Raum in Weiß. Die Schweizer Eyewear-Label Viu hat einen neuen Flagshipstore auf der Heidelberger Hauptstraße eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 80m² präsentiert das Unternehmen sein gesamtes Sortiment an Korrektur- und Sonnenbrillen. Auch limitierte Modelle aus Kooperationen mit Designern wie Saskia Dietz und Malaika Raiss werden hier gezeigt.

Zentrales Element des Stores ist eine raumübergreifende Systemwand aus weißem Seekiefer, auf der die Brillen ausgestellt sind. Ein Verkaufstresen aus Teakholz sowie dunkelgründe Metallelemente – in Anlehnung an die Außenfassade – ergänzen das Bild.

Bei dem Heidelberger Store handelt es sich deutschlandweit um den elften Laden von Viu. Er wurde, ebenso wie alle anderen Geschäfte des Schweizer Brillenlabels, von Creative Director Fabrice Aeberhard entworfen. Dabei entwickelt er das Store Design für jeden Standort individuell, immer abgestimmt auf die jeweilige Umgebung. Kürzlich hat Viu einen Laden in der Hamburger Poststraße eröffnet. Im Sommer sollen erste Stores in Skandinavien folgen.

Ähnliche Artikel
Läden

Store des Tages: Pecht in Bad Neustadt

Pecht in Bad Neustadt
Läden

Store des Tages: Different Fashion in Hamburg

Different Fashion in Hamburg
Läden

Store des Tages: CJ Schmidt in Husum

CJ Schmidt in Husum