Dafür schätzt man Italien. Schwelgen, sich Zeit lassen und sich in Schönheit verlieren. Genuss. Stil. Schneiderkunst: Auf diesen Säulen ruht das neue Maß-Atelier Dolce & Gabbana Sartoria in Mailand. In den restaurierten Räumen des neoklassizistischen Palazzos, der auch die Shoe Boutique, den Accessoires-Laden, den Barbershop, das Spa, die Bar und das Bistro des Unternehmens sowie Dolce & Gabbanas Multilabel-Store Spiga 2 beheimatet, werden nun Maßanzüge angefertigt.

Im angemessenen Ambiente: Viel Stuck, Wandpaneele aus Damast, venezianische Glas-Kronleuchter und Barock-Spiegel. Samt und edle Tuche. Gold, Marmor, Mahagoni, fast verschwenderisch inszeniert. Auf dieser Bühne: italienische Designklassiker wie ein Buchschrank von Gio'Ponti, ein Tisch von Ignazio Gardella, ein Kronleuchter von Ercole Barovier, Stühle von Ponti für Reguitti.

Das neue Atelier ist Teil der jüngsten Retail-Strategie des Unternehmens, den Dolce & Gabbana-Stil noch deutlicher und unverkennbarer im Store Design umzusetzen. Italian Style.