Das Schorndorfer Premium-Label Riani hat in Zusammenarbeit mit Lodenfrey in München einen neuen Store eröffnet. Der Laden befindet sich im Schäfflerblock in der Windenmacher Straße, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Lodenfrey-Stammhaus. Vorgänger auf der rund 60m² großen Fläche war Marc Cain Sports.

Die Formensprache ist inspiriert vom Riani-Logo und lebt vom Spiel mit Kontrasten. Feminine Rundungen Roséfarbener Samt trifft auf grauen Betonboden und rohe in Spachtelwischtechnik verabeitete Wände. Weiche runde Samthocker kontrastieren mit eckigen schwarzen Warenträgern. Federführend für das Storedesign war das Planungsbüro Werger in Zusammenarbeit mit Hoffmann Ladenbau.

Der Münchner Laden ist neben Schorndorf und Sylt der dritte Riani-Laden, hinzu kommen drei Franchise-Läden in Kandada und einer in Russland. Weitere Openings seien in diesem Jahr nicht geplant, sagt Geschäftsführerin Martina Buckenmaier. „Wir halten aber unsere Augen auf, wo sich etwas ergibt und Potenzial hat, sind wir bereit einen neuen Store zu eröffnen.“



Mehr Stores des Tages
Läden

Store des Tages: Luisa Spagnoli in München

Luisa Spagnoli in München
Läden

Store des Tages: No 59 in Köln

No59
Läden

Store des Tages: Bö Fashion

Bödeker
Läden

Store des Tages: Unger in Hamburg

Unger
Läden

Store des Tages: Jack&Jones/Vero Moda in Ludwigsburg

bestseller