Das Accessoires-Label Berluti baut seine Präsenz in Deutschland aus. Nachdem die Tochter des Luxuskonzerns LVMH bereits in Frankfurt auf der Goethestraße eröffnet hat, folgt nun auf der Münchner Maximilianstraße der zweite Laden.

Auf 860m² präsentiert Berluti das gesamte Sortiment, also Schuhe, Kleinlederwaren und Bekleidung. Der Laden folgt dem neuen Store-Concept, das im September in Beverly Hills erstmals vorgestellt wurde. Gespielt wird mit einer Mischung aus Tradition und Zukunft. Fischgrät-Parkett trifft auf Wände in Beige-Tönen. Ein Matt-Effekt gebe einen „modernen Twist“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ein Highlight des Münchner Stores ist eine Wand, die mit braunen Glasflaschen gestaltet ist. Darin befinden sich Tinkturen, mit denen der 1895 in Paris gegründete Schuhhersteller das Leder mit einer speziellen Berluti-Patina versah. Die Schuhe werden in einem Holzkabinett präsentiert. Zwei Barhocker und eine Armsessel laden zum Verweilen ein.



Weitere Store-Concepts
Frühjahr 2018

Store des Tages: Kauf Dich Glücklich in Hamburg

Kauf Dich Glücklich am Jungfernstieg in Hamburg
Frühjahr 2018

Store des Tages: Brax in Westerland

Brax
Frühjahr 2018

Store des Tages: Nile in Frankfurt

Nile hat im März 2018 seinen ersten Store in Frankfurt eröffnet.
Frühjahr 2018

Store des Tages: Kempo Fashion in Höxter

Kempo Fashion hat im März in Höxter eröffnet
Frühjahr 2018

Store des Tages: Hallhuber in Trier

Hallhuber
Frühjahr 2018

Store des Tages: Kickz in Hamburg

Kickz-Store in Hamburg