Welche Karrierechancen bietet die Modebranche im Online-Bereich? Wie arbeitet eine Stylistin bei Outfittery? Und wer sind eigentlich die beliebtesten Arbeitgeber? Antworten auf diese und noch viele andere Fragen gibt das neue TextilWirtschaft-Sonderheft „young professionals“. Auf insgesamt 84 Seiten finden Absolventen, Berufseinsteiger und Nachwuchskräfte wertvolle Tipps und Anregungen. Außerdem stellen sich über 30 interessante Arbeitgeber sowie Mode- und Wirtschaftsschulen mit konkreten Einstiegsmöglichkeiten vor.

Das Heft liegt der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe 46 der TextilWirtschaft bei. Zusätzlich ist es als E-Paper auf der Website der TextilWirtschaft zum kostenlosen Herunterladen verfügbar.