Was hat es mit der Omnichannel-Falle auf sich? Was sind Social Stores? Und wie weit sind Handel und Industrie mit der digitalen Order? Ein ganzes Sonderheft, erschienen anlässlich des 20. Geburtstags von TW Online, beleuchtet alle Facetten des digitalen Wandels in der Fashion-Branche. Und das natürlich nicht nur analog, sondern ab sofort auch zum direkten Download.

Unter TextilWirtschaft.de/TWDigital können Sie sich das gesamte Heft als PDF-Dokument kostenfrei herunterladen.

Die Redaktion der TextilWirtschaft richtet ihren Blick tief in beide Richtungen der Supply Chain. Von den Möglichkeiten des 3D-Schuhdesigns über effizienzsteigernde Einsatzmöglichkeiten von RFID-Technologie bis hin zu digital gesteuerten Produktionsprozessen reicht das Themenfeld im Backend.


Auch das Frontend der Branche, also alles, was Richtung Konsument gesteuert wird, ist mindestens ebenso radikal von neuen Prozessen betroffen. Retail-Experte Andreas Brill erklärt, was die Grundprobleme der Departmentstores sind, Daniel Benz gibt Einblick, wie er mit dem Sneaker-Store Asphaltgold Turnschuhe aus der Nische in die Welt bringt. Und ein Blick in die USA zeigt schon jetzt, wie Virtual Reality Shopping-Center verändert.