Der Designer William Fan hat den „Vote for Fashion”-Award gewonnen. Der Förderpreis, bei dem das KaDeWe Design-Talente aus dem Kreis des Berliner Modesalons unterstützt, wurde zum fünften Mal vergeben — allerdings erstmals unter Einbeziehung des Publikums.

Dabei stellen sich die Designer über einige Wochen auf den Flächen des Berliner Departmentstores der Öffentlichkeit. Kunden konnten im KaDeWe via Klick mitentscheiden, welches der 32 angetretenen Labels offziell ins Sortiment aufgenommen werden soll. Das Design des Gewinners zeigt „einen Dialog zwischen asiatischen und europäischen Kontrasten”, kommentiert das KaDeWe die Meldung. „Die Kombination aus Innovation und Verbundenheit zu den eigenen Wurzeln spiegelt auch das KaDeWe wider und bildet daher eine gelungene Symbiose.”
Mehr aus KaDeWe, Berliner Modesalon und Luxus-Business
Standorte

KaDeWe: Interessante Pop-up-Flächen zur Fashion Week.

Einen Besuch wert. Das KaDeWe präsentiert zur Fashion Week spannende Pop-up-Konzepte – unter anderem von Miu Miu, Luis Vuitton und dem Berliner Modesalon.

KaDeWe-Chefeinkäuferin Simone Heift im Gespräch

„Das Gegenteil von Stillstand

Simone Heift
New Luxury Retail

„Wir sind besser als Saks Off 5th

TextilWirtschaft und Berliner Modesalon